Ich werde von einem "Klischee" unterdrückt. Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Dort am Hof wirst du garantiert nicht ausgelacht - Jungs in deinem Alter sind auf einem Reithof wertvolles Kulturgut und werden verhätschelt bis zum geht-nicht-mehr - und wenn du das deinen Kumpels erzählst, werden die grün vor Neid.

hmmm grün vor neid? das gefällt mir :)

aber sind die Leute auf jedem Reiterhof so nett? Ich möchte nicht auf ein Haufen "Prinzessinen" geratten die meinen sie müssen mich auslachen.

0
@bananensmotie

Solange du dir keinen Luxusstall suchst, wo kein Strohhalm auf der Stallgasse liegen darf^^ Von dort kenne ich auch ein paar Prinzessinnen, aber wahrscheinlich wirst du ja das Reiten in einem Schulpferdestall lernen, dort ist kaum einer abgehoben^^

4
@knuddeel

Stimmt genau. Wenn du Leute mit Sabberflecken am Shirt und Stroh im Haar siehst, ist die Wahrscheinlichkeit für großes Prinzessinnenaufkommen recht gering ;-) Zicken gibts überall, es kommt ja auf die Konzentration an :)

4
@knuddeel

dann ist's ja gut :) wie der Reiterhof aussieht ist mir egal, solange die Leute nett sind...

0
@Aristella

Der Spruch gefällt mir - und trifft auch erstaunlich gut auf den Hof zu, wo ich seit Jahren reite ^^. Ich werde schon immer extrem merkwürdig in der S-Bahn angeguckt, wenn ich mit Stallklamotten nach Hause fahre :)). Aber matschige Stiefel hast du vergessen ...

4
@Aristella

Bei mir kommt manchmal noch Sand dazu, weil ich mich bei den Vertrauensübungen teilweise neben mein Pflegepony in den Dreck werfe :D.

4
@bananensmotie

Du wirst der Hahn im Korb sein :D

Wir hatten unter all den Mädchen auch einen Jungen als Reitschüler auch in diesem alter.

Der hatte Spaß und war sehr beliebt bei allen Mädels^^

3

danke für den Stern!

0

Deine Freunde sollen sich mal im Profi-Bereich der Reiterei rumschauen. Da gibt es haufenweise Männer.

Ich selber habe einen Reitlehrer, der wiederum auch vergleichsweise viele männliche Reitschüler hat. Allerdings reiten wir auch Western und ich glaube, bei dieser Reitweise hat noch nie ein Kerl befürchten müssen, dass er wegen der Reiterei schief angeschaut wird - dazu haben die meisten wahrscheinlich dieses Cowboy-Bild im Kopf :-)

Reiten ist etwas tolles und richtig betrieben richtiger Sport ! Nicht nur einfach auf dem Pferd sitzen und das Pferd macht die ganze Arbeit, sondern ein tolles Zusammenspiel von Mensch und Tier !

Hei, ich hab zwar von reiten gar keine ahnung, aber damit, sich für etwas zu interessieren, was in meinem fall nicht nur dass gleiche geschlecht "uncool" findet. Klassischer Gesang. Trotzdem mache und liebe ich es konnte sogar noch nicht mal beabsichtigt meine beste freundin ein bisschen für opern begeistern (mehr für die handlungen als die musik...aber trotzdem ;-) ) Jedenfalls finde ich, dass man das machen sollte, was man liebt. sonst wirst du eines tages denken, verdammt...warum hab ich nicht... wenn du anfängst, kannst du ja immernoch wieder aufhören. ein junge aus meiner stufe hat vor einigen jahren mal voltigiert. und im fernsehen sieht man doch auch gelegendlich reittuniere mit männern. wenn deine freunde es als schwul empfinden, und du es nicht bist oder sie es (unverständlicher weise) verachten, dann erinner sie mal an die geschichte der menschheit. ich sag nur : RITTER!! die sind mit den pferden in den krieg gezogen, nicht die hofladys oder so! anderes stichwort: IDIANER. auch heute noch gibt es männer die pferde züchten und alles dafür geben, ihren söhnen alles über pferde beizubringen. ich hab da mal ne doku gesehen... also vonwegen reiten is was für mädchen. ich hoffe ich konnte dir helfen und viel spass beim reiten! denn "das glück der erde liegt auf dem rücken der pferde" ;-)

danke für den Ratschlag! :) meine freunde versuchen es mir abzuraten reiten zu gehen damit ich nicht als schwul bezeichnet oder ausgelacht werde. ich habe nur Angst das die Mädchen dort etwas hochnäsig sein können usw. Aber ich werde so oder so reiten gehen.

0
@bananensmotie

Muss doch keiner wissen, dass du reiten gehst; wenn dich dein Geruch am nächsten Tag nicht verdächtig macht, ich denk du wirst duschen, dann weiß es auch keiner^^Mach ess, wenn du immer nach anderen gehst, wirst du später wie meine mama sagt "gar keinen Hintern (sie benützt das A-Wort) in der hose haben";)

1

Am Reitstall selbst wirst Du wahrscheinlich nicht ausgelacht. Bei gleichaltrigen vielleicht schon aber damit haben selbst viele Mädchen zu kämpfen, da viele meinen, dass reiten kein Sport sei. Bei den Mädchen am Stall zumindest wirst Du aber einen hohen Beliebtheitsgrad bekommen, da bin ich mir sicher :D

Hey! Ich selber bin auch weiblich grins und reite auch. Ich selber finde es eher toll wenn Jungs auch reiten gehen, und auch beim Spitzensport sind man ja fast mehr Männer als Frauen, ich wunder mich immer woher die kommen, da in vielen Ställen der Frauenanteil höher ist..;-) Aber zurück zum Thema, bei uns gibt es auch paar Jungs, die werden gar nicht ausgelacht. Trau dich dich einfach, du wirst bestimmt Erfolg haben! Und komische Leute gibt es überall, ich musste mir auch schon Lästerattacken anhören, einfach ignorieren! Ich wünsche dir viel Erfolg und Glück! Aber Reiten ist es wert auf jeden Fall Daumen hoch ;-) GLG!

Ich kenne das nur zu gut. Mann hat nix zu melden, auch wenn FRAU sagt: "Ach ist das schön, wenn ein Mann da wäre" Blödsinn. Du kannst Dich unterordnen und zum Mädchen werden oder ziehe Dein Programm einfach durch. Ich bin längst über dieses Hinderniss hinausgewachsen, auch über jene, die mich scheinbar belächelt haben.

Suche Dir einen ReitLEHERER.

Reiten ist kein Mächensport, nur das betüddeln von Pferden ist auffällig. Auf den Turnieren sind die Männer unter sich und es sind wirklich sehr viele, Punktemäßig am Saisonende gibt sich das sowieso nichts (im Springen). Und das Blah Blah, oh, je, da stehe Deinen Mann. Reiten ist Knochenarbeit, kein so ein Pipikram wie Fußball. Ausserdem dürfen wir nicht so rumheulen wenn wir mal fallen, das ist ein NoGo in der Reiterei (ach, bin ich heute heroisch...).

Und auslachen, das tun auch die Mädchen eigentlich nicht, es kommt Dir nur so vor. Und wenns mal passiert, dann zeige Ihnen, dass Du es gemerkt hast (Was sie nicht mögen sind Peinlichkeiten). Ausserdem, es kommt immer der Tag, da brauchen sie Dich. Männer sind genau wie Frauen, einfach unersetzlich.

Und lass die Studentennummer, da kommste ja ins nächste Extrem....

Altersunterschiede gibt es in der Reiterei nicht, alle sind gleich. Gemessen wird nach Leistung, nicht nach Alter. Es sei denn, Du hast noch anderes vor. Andere Geschichte, gilt für mich aus Prinzip nicht, weil dann gibts wirklich Stress.

Heist das es in den Gruppenreiterkursen verschiedenaltrige Leute sind?

0

Ich würde jetz an fangen, weil in ein paar Jahren wirst du es garantiert nicht mehr so gut lernen wie jetzt. Bei uns gibt es auch nicht allzu viele Jungs, aber die es mach auch im alter von 12-16 haben richtig Spaß dabei und so unter Mädchen fühlt man sich doch als junge auch ganz gut.

Reitende Jungs sind in diesem Alter "Mangelware" und oft sehr beliebt ;). Du wirst höchstwahrscheinlich eher umschwärmt als ausgelacht. und immerhin kannst du immer noch auf die vielen Männer hinweisen, die im Reitsport sehr erfolgreich sind :). Viel Spaß, reiten ist wunderbar, nicht nur als Sport.

Du wirst ganz sicher nicht ausgelacht! Klar, du wirst vielleicht der einzige Junge sein, aber du wirst viele hübsche Mädls kennenlernen, die es sehr schätzen einen Jungen "im Team" zu haben. Mädchen stehen auf Reiter, und wenn du auch noch der einzige bist, macht dich das umso interessanter!

In manchen Kulturen sind es sogar überwiegend Männer die Reiten. Mädchen oder eben Frauen werden in solche Kulturen meist schief angeschaut oder als außerordentlich mutig bezeichnet.

Geh einfach reiten weil dir gefällt :)

Also ich glaube kaum, dass du ausgelacht wirst. Ich kenne ein paar Jungs die reiten, und ich hab noch nie mit gekriegt, dass jemand darüber gelacht hat. Fang einfach an und wenn dir Spaß macht ist es ja egal, was die anderen sagen

Mein Bruder reitet auch der ist 13 Jahre. Meiner findets ziemlich cool, er ist nähmlich der King unter den Mädchen im Reitverein :D

Am Anfang bekommst du erst mal Longenstunden, da bist du in der Regel alleine und danach kannst du ruhig in eine Gruppe mit Gleichaltrigen.

Also ich kann auch Reiten ich bin ein Junge nicht schwul und mit Reiten meine ich auf Pferden also ganz erlich jeder der sagt das Reiten nur was für Frauen/Mädchen ist hat unrecht Frauen steigen auch in den Boxer Ring wenn das nicht Männlich ist naja Hoffe ich konnte dir Helfen

Hey,

also ich kenne es nur, dass bei uns ein paar Jungs am Stall das Reiten auch lieben. Und ausgelacht wird in einem Reitstall sowieso nicht ;)

Sei du nett zu den Mädels, dann werden sie auch nett zu dir sein. Und klar gibt es auch noch totale weibliche Anfängerinnen in deinem Alter :)

Viel Glück und Spaß beim Reiten

das klingt gut solange die nett sind werde ich auch nett sein :)

0

Probier es einfach aus, wenn es Dir Spaß macht! Ist doch egal, ob das Jungs oder Mädchen sind. Viel Spaß!

jeder reitende Junge ist bei Reiterinnen heiß begehrt und und wird niemals augelacht

Alles nur purer neid :) glaub mir. Bin selber ein junge und reite seit 10 jahren

Die haben recht, reiten ist wirklich nicht grade Männlich, Fussball zb. ist Männlicher.

wir Reiter sind ein tolles Volk!

ich wäre gerne mit einem Junge, der reitet zusammen :)

Was möchtest Du wissen?