ich werde verdxammt schnell extrem rot

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Problem habe ich bis heute noch!! (ich bin 30) aber ich habe mit der zeit gelernt es nicht als fluch zu sehen sondern das positive daran zu erkennen. Es ist nämlich so das andere Menschen es als garnicht schlimm empfinden,sondern es dich gleich sympatisch macht!! Versuche dich zu entspannen und nicht ständig daran zu denken,ich wette die anderen stört es nicht im Geringsten!! versuche es nicht loszuwerden,sondern als einen teil von dir zu sehen!! dasy rotwerden ist teil deiner persönlichkeit und zwar ein ganz toller!!!

Hallo, stärke dein Selbstvertrauen und vor allem das Selbstwertgefühl. Lenke deinen Blick auf deine Stärken und Fähigkeiten. Dann macht es dir nicht mehr so viel aus, was andere von dir denken. Je mehr du von dir überzeugt bist, je weniger verurteilst du dich selbst für das Rotwerden, umso weniger macht dir das Erröten etwas aus. Ich habe hier einen Link gefunden, der dir vielleicht helfen kann: http://www.psychotipps.com/Erroeten-Erythrophobie.html . Ich wünsche dir alles Gute und denke daran, nicht nur du wirst rot, sondern auch viele andere Menschen, die in peinliche Situationen geraten. Wenn du älter wirst und nicht mehr so viel darauf achtest, geht das Erröten von alleine wieder weg.

Was möchtest Du wissen?