Ich werde sterben. Ich brauche hilfe.

...komplette Frage anzeigen

38 Antworten

mein beileid. aber das ist schwer. das leben ist hart und du hast eben das schlimmste gezogen. aber die andderen habens nicht sooo schlimm. aber mal erlich: was willste machen. das problem ist, dass du nicht allen helfen kannst, da man dich ja nicht einfach austauschen kann. die leute finden bestimmt wieder andere leute die ihnen helfen. mehr oder weniger helfen. das problem ist ja, dass es keiner ändern kann. was hast du für eine krankheit. gibt es ein paar prozent überlebenschance, oder ist das sowas wie hepatites c, was sich nict heilen lässt. anderseits kannst du z.B. bei dem Obdachlosen jemanden fragen, ob der sich darum kümmert. mehr oder weniger hast du ja doch ein problem damit, dass du sterben musst. mehr oder wenniger geht es zwar nicht um dich, aber der mist ist, dass wenn du am sterbebett oder sonst wo liegst, dass du nicht denkst: ok,ich hab verständnis. allen geht es trotzdem gut, an den ich hänge... sondern du denkst: ich sterbe, habe nichts geschafft und hab nur versagt.

und so ein gedanke ist nicht sehr schön. das interessante finde ich ja an dir: du weißt im gegensatz zu vielen anderen, wie wertvoll das leben wirklich ist, bzw. man bekommt ein2. und wir müssen uns keine gedanken machen, jedoch ist das eher unwahrscheinlich. am besten du fragst freunde oder bekannte, ob sie dir helfen können, mit den alten leuten und ähnlliches. das mit deinem freund lässt sich nicht ändern un du musst davon loslassen. und noch was, falls du wirklich so alles machst, was du schon machen wolltest: mach dir das leben spaßig. genieße es so lange es geht.

trotzddem drücke ich dir fest die daumen, dass du überlebst, auch wenn das irgendwie komisch klingt. mfg, mattimieheg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, RufmichMel. Ich denk mal, hier ist Nomen Omen und jemand, der Zuspruch sucht, denn deine Frage ist all zu sortiert, sehr tränenrührig aufgebaut. DU BIST DU und niemand sonst. Du selbst wirst mit allen weiter sprechen. Man wird geboren um zu sterben wie RAMMSTEIN sehr wahr sagt. Zieh dich doch nicht selbst hinab sondern erhebe dich, denn du bist WER und hast es nicht nötig anderen hinterher ztu hecheln, um von ihnen Bestätigung zu erhalten, glG + schönes WE.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Honigloewin 30.03.2014, 20:49

RufmichMel :'D

0
ilknau 31.03.2014, 21:55
@Honigloewin

Call Me heißt nix anderes: ruf mich, sprich mit mir, hör bitte zu...

0

Die Welt dreht sich auch ohne dich weiter (klingt hart, aber naja..) und Tod hat seine guten Seiten. Hinsichtlich der guten Seiten des Todes hat mich vor einiger Zeit meine Lieblingsserie inspiriert. Dass das Zitat einen ironischen Beigeschmack hat, wenn man den Sprecher berücksichtigt, sollte jetzt jedoch nicht von Belang sein, der Inhalt ist dennoch nachvollziehbar und interessant.

" I've always found the idea of death comforting. The thought that my life could end at any moment frees me to fully appreciate the beauty and art and horror of everything this world has to offer. " - Hannibal

Ich weiß zwar nicht, wie genau deine Todesdiagnose reicht und ob sich somit das "at any moment" aufheben könnte, aber trotzdem. Genieße dein Leben, tu das, was du vorhast und nimm dir auch etwas Zeit für dich. Denke nach, über dich und alles. Ich schätze, du denkst noch etwas infantil (nicht beleidigend!) und könntest vielleicht etwas multidimensionaler denken.

In meiner Serie starb die Frau eines Nebencharakters. Sie hatte Krebs und wusste nicht so recht, was sie über den Tod denken sollte - Cure or defeat? Schlussendlich hat sie sich bei einer Gegenüberstellung der beiden Optionen für Heilung entschieden. Ich persönlich würde nicht niemals sterben wollen. Es stimmt, Tod treibt an. Zurück zu den Leuten, die dich vermissen werden: rede mit ihnen darüber, dass kann ihnen so manches erleichtern.

Falls du religiös bist, kannst du dich mit so einigen anderen Dingen trösten. (Unter Umständen passendere Dinge als Zitate von Kannibalen.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CallMeMell es tut mir so leid ;(!!!Ich weiß wie traurig es für dich sein muss aber wein nicht! denk daran wie du deine Familie aus dem Himmel beobachten kannst bei deiner Oma bist und so viel essen kannst wie du willst ohne dich zu werden ;) also! wein nicht sondern genieß dein leben sag deinem Schwarm was du für ihn empfindest und dann- geht schon alles gut glaube mir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist jetzt wichtig. bevor du stirbst, bevor es so weit ist. mach dir keine sorgen um das was nach deinem Tod passieren wird. lass die welt los. konzentriere dich da drauf was passiert nach dem Tod. du musst alles loslassen alles. das ist sehr wichtig. mach dir keine sorgen. ich wünsche dir gottes segen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist normal wenn du weinst und traurig bist , ich denke das gehört dazu ..... nutze deine zeit unternehm was mit deinen freunden , geh shoppen , BESCHÄFTIGE DICH VIEL , um auf andere gedanken zu kommen , mach ganz viele coole filmabende mit deiner familie und denk daran dass es nicht das ende ist .... außerdem lebt keiner von uns für immer und jedes leben ist begrenzt , die einen leben sind länger die anderen kürzer .... ich wünsche dir ganz viel kraft und spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jerder mensch ist einzigartig!! dich kann niemand ersetzen! ich kenne dich zwar nd aber du hast es nd leicht. deine beste freundin lann stolz sagen, dass sie die beste freundin ever hatte!! es ist schlimm zu wissen das man blt. ndmehr aufwachen könnte, wenn man einschlafen will!! du bist ein guted mensch, wenn nixht aogar zu gut für diese welt! sie wersen dich vermissen aber du wirst weiter leben in ihren herzen!!ich kenne doch zwar nd aber es ist auch für mich schlimm sowas zu lesen. bleib deine letzten monate bei deinen freunden umd der familoe!! sag ihnen noch so oft du kannat dass du sie loeb hast!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich muss echt weinen. Das tut mir so schrecklich leid ich find gar keine Worte aber genieße es. Wenn ich darüber nachdenke, dass mir das passieren könnte dann hätte ich furchtbare Angst aber du du machst bei mir den eindruck dass du ein sehr starker Mensch bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für jeden von uns kann jeder Tag der letzte Tag im Leben sein. Niemand kann beeinflussen wie andere Menschen mit unserem Tod fertig werden. Einzig tröstlich finde ich den Gedanken, sich irgendwo in einer anderen Dimension wieder zu begegnen. Der Tod muss kein Ende sein, sondern nur ein Schritt weiter..............die Gedanken, die du formuliert hast, passen für mich nicht zu deiner angegebenen gesundheitlichen Situation. Hoffentlich hast du dir keinen "Spaß" erlaubt. Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und auch allen anderen unter uns, denn das Schicksal kann jeden von uns zu jeder Zeit treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok. Wir alle müssen sterben. Daran führt kein Weg vorbei. Es ist wirklich sehr schade wenn ein Mensch schon in jungen Jahren nach Anderwelt gerufen wird. ABER Du weißt es jetzt schon und kannst Dich gut vorbereiten.

Es ist gut dass Du all die vielen schönen Dinge die zur Pubertät gehören erleben möchtest. Ich wünsche Dir die Zeit und die Kraft dazu. Wenn Du also all diesen vielen schönen Dinge erlebst so bleibe ausschließlich im Hier und Jetzt. Du kannst das Gestern nicht ändern denn es ist gewesen. Was das Morgen bringt mögen die Ärzte vorhersagen wollen aber sie können es nicht bestimmen. Deshalb lebe diesen einen Tag. Er ist in seiner Fülle anstrengend genug und es wert voll und aufmerksam gelebt zu werden. Denn wenn Du Heute gut lebst wirst Du ein gutes Gestern haben und die beste Vorbereitung auf das Morgen. Deshalb lebe diesen einen Tag.

Dir wurde also gesagt Du wirst bald Abschied zu nehmen haben. Und Dein Herz läuft über. Da gibt es eine wunderbare Lösung:

Schreibe jedem einzelnen Menschen Was Du auf dem Herzen hast. Du bist berechtigt für jeden Menschen die passende Form zu wählen. Für Einige mag passend sein wenn sie eine Mail von Dir erhalten. Vielleicht mögen sie wenn Du in Anderwelt bist für Dich einen Platz im Internet einrichten um Deiner zu gedenken. Diese Möglichkeit gibt es. Vielleicht mögen sie dann einige Deiner Zeilen als Erinnerung da einstellen.

Für andere Menschen mag es sinnvoll und gut erscheinen nun in die Natur zu gehen und Pressblumen zu sammeln um damit ein Abschiedsbuch schmücken zu können.

Wieder andere Menschen mögen sich Deiner erinnern in Liebe durch Deine Hinterlassenschaften.

Bei manchen Menschen mag ein liebevoller Brief ausreichend sein.

Du bist berechtigt Dich in Deiner Zeit auf Deine Art zu verabschieden.

Du bist berechtigt Dich am Leben JETZT zu erfreuen. Sei versichert:

Auch Ärzte irren. Sogar oft.

Sei ebenso versichert:

Fröhlichkeit, Humor, Freude sind jene Empfinden die den Weg nach Anderwelt geschlossen halten.

Es macht keinen Sinn über ungelegte Eier zu trauern. Sei versichert hier schreibt eine Frau die zum Thema viel Erfahrung hat.

Deshalb lebe diesen einen Tag. Wir alle haben nicht Mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Fragen stellen sich wohl all jene, die sterben müssen. Das ist ein natürlicher Prozess. Ich weiß nicht, ob du an Gott glaubst, doch vielleicht will er dich bei sich oben haben, so kannst du deine Familie, Freunde, Bekannte immer beschützen.Wir sollten Sterbende nicht bis zum Gehtnichtmehr beweinen, wir sollten auch dankbar dafür sein, dass wir sie gehabt hatten, dass wir gemeinsame Erinnerungen haben, auch wenn eine weitere Zukunft nicht möglich ist. Versinke nicht in Selbstmitleid :) Genieße jeden noch bleibenden Augenblick und zeige den Menschen, die du aufzähltest, wie wichtig sie dir waren und immer sein werden! Du wirst nie weg sein für diese Menschen, denn sie werden dich immer im Herzen tragen. Bleib stark!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich wünsche dir viel kraft, du bist echt ein toller, starker, liebenswerter Mensch, genieße die Zeit mache Urlaub, erfülle dir deinen größten Traum und verabschiede dich von den Obdachlosen, älteren Frauen, sie werden es sicher verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo CallMeMel,

Dein Text liest sich wirklich sehr traurig und herzergreifend! Die derzeit 19 positiven Bewertungen zeigen mir wieder mal, dass Deine Schilderungen viele Bewegen, das viele User auf GF Anteil an solch einem harten Schicksal nehmen.....

Trotzdem -oder vielleicht grade weil sich viele schmerzlich berührt fühlen, wenn man diese und manchmal ähnliche Schilderungen liest, bleibt bei mir, nach inzwischen einigen Jahren GF-Erfahrung, ein kleiner Beigeschmack, dass es sich um eine erfundene Geschichte handeln könnte ;-/

Grundsätzlich steht erst einmal fest, dass wir alle zum Sterben geboren werden - hört sich erst mal hart an, bei näherer Betrachtung ist es aber so! Wir alle wissen nicht, wann uns das Ende erreicht, aber das es irgendwann kommt ist absolut sicher!

Ich habe mir auch schon so meine Gedanken zum Leben und Sterben gemacht und bin inzwischen zu der Erkenntnis gelangt, dass selbst ein kranker Mensch nicht unbedingt vor den gesunden Menschen sterben muss, weil das Leben nicht nur Krankheit, sondern auch noch andere Gefahren für uns bereit hält!

Es ist also müßig, wenn man sich auch als vielleicht kranker Mensch, zu viele Gedanken um das Unvermeidliche macht.....und ich hoffe inständig, dass sich hier kein gesunder Mensch einen "Scherz?" erlaubt!

Gestolpert bin ich über den morgentlichen Obdachlosen - es wäre eine absolut noble und selbstlose Geste, wenn ein 15-jähriges Mädchen morgens für sein Frühstück sorgt!

Jeder kranke Mensch, auf den diese Geschichte zutreffen könnte, hat mein vollstes Mitgefühl. Wer aber hier nur auf die Tränendrüse der User drücken möchte, würde sich über sehr viele kranke Menschen lustig machen und dafür würde mir jegliches Verständnis fehlen!

Ich hoffe, Du suchst Dir aus meinen Worten die raus, die Dich derzeit ansprechen, hast für meine Überlegungen auch Verständnis und ich wünsche Dir alles Gute!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kugelrobbe 28.03.2014, 19:45

Also egal ob es sich um eine erfundene Geschichte handelt oder nicht, es zeigt, das man sich viel min unwichtigen Sachen beschäftigt.

Aber ich empfinde das so wie du, wobei ich sagen muss das du deine Vorbehalte sehr korrekt ausgedrückt hast, Kompliment!!

Was mich stutzig macht, sind die Fragen davor, die für mich in Zusammenhang mit dieser Frage keinen Sinn ergeben.

Also, ich zumindest habe Verständis für Deine Überlegungen.

@CallMeMell: Was auch immer dein Beweggrund war, dieses hier zu schreiben, so hoffe ich das etwas dabei war was dir hilft in deiner Situation welche auch immer es sein mag. Alles Gute.

17
auchmama 28.03.2014, 20:05
@Kugelrobbe

Also, ich zumindest habe Verständis für Deine Überlegungen.

Danke für Deine Zustimmung!

Schade finde ich auch, wenn vom Fragesteller keinerlei Rückmeldung kommt und die verständnisvollen User, mit ihren Gedanken, allein gelassen werden.....

23
teufelstag 01.04.2014, 17:22
@auchmama

Wenn die Geschichte stimmt kann sie vielleicht schon gar nicht mehr antworten.

2
fuxx2 28.03.2014, 21:21

hi auchmama ! sehrgute antwort ! gepflegte wortwahl ! ich hatte nur die plumpe version auf lager !

8
Kugelrobbe 29.03.2014, 07:56
@fuxx2

Mach dir nix draus, Fuxx2, kann nicht jeder und so schlimm fand ich deine Antwort nicht, wenn du sogar ein sorry vorne anstelltst.

LG Kugelrobbe

5
fuxx2 01.04.2014, 20:27
@Kugelrobbe

anscheinend doch ! da sie jemand gelöscht hat !

0

ich habe jetzt keine großen Erfahrungen zum Thema "ich sterbe" oder so, aber ich weiß das es sehr sehr sehr sehr schwer ist, damit umzugehen ;(

bleib stark und denke immer daran, das wir alle dich lieben und an dich denken werden.

wie du es beschreibst, bist du ein guter Mensch und ich bin mir sicher, das alle anderen die dich ernst nehmen, auch so denken :)

daher das du tatsächlich sterben wirst, und du sehr jung erscheinst, habe ich mitleid mit dir.

wenn es kein Heilmittel für deine Krankheit gibt, dann hoffe ich, das du in nach dein Tod in eine schöne Welt kehrst und du dort vielleicht glücklich sein wirst.

viel glück und genieße deine letzen Monate :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht kannst du mal das Buch "Trost aus dem Jenseits"lesen. Darin geht es um verstorbene, die anscheinend noch Einfluss auf das Leben ihrer Angehörigen nehmen. Das Buch ist keine Fiktion, was darin steht sind wirklich Berichte von Menschen, die so etwas erlebt haben. Manche können es sogar beweisen. Vielleicht hilft es euch ein bisschen. Alles gute euch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann man nicht viel zu sagen...Genieß es so gut du kannst, du hast recht,freue dich auf die ruhe. Und vor allem, was deine Eltern etc beruhigen könnte: Sage ihnen dass du sie liebst,und das dein Leben sehr erfüllt mit ihnen war & ist. Sage deiner kleinen schwester, das du immer bei ihr sein wirst, nur das sie dich halt nicht sehen kann. Und sie kann mit dir jederzeit reden, wenn sie lust hat,und das du ihr immer zuhören wirst :) Mach doch videos für sie, auf denen du ihr dinge sagst,die sie durch die schwierige zeit bringen. Versteck sie so das sie sie finden. Aber sei doch nicht traurig :) Es ist doch ein segen, das du es weißt,und vorsorgen kannst :) Versuche doch mal,um die angst zu nehmen, dokus über nahtot erfahrungen anzuschauen. Ich kannte eine Tapfere frau,sie ist am Montag leise verstorben,..Ihr wurde vor EINEM JAHR gesagt, sie würde in 3 Monaten sterben.Sie hat sich durchgekämpft! Und, versuche mit einem Lächeln zu sterben.Das hilft den Freunden,der Familie etc.! Ich würde dich zu gerne kennen lernen...Aber ich denke dies wird nichts.Hoffe du nimmst dir meine Worte zu herzen :) Du bist eine Tapfere person,und bald wirst du ein höeres wesen werden :) Versuche es doch mal mit astral reisen! Die nehmen sehr viel angst. Falls ich dir mehr darüber (astral reisen) erzählen soll, schreib mich an. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das tut mir wirklich leid. :// Ich wünschte ich könnte was tun, doch das kann ich leider nicht. Ich glaube an dich! Und du wirst hier niemanden alleine lassen. Denn du kannst deine Freundinnen doch sehen, sie unterstützen als Geist ;/. Was man leider nicht so richtig weiß. Ich hab so Mitleid mit dir! Kannst du nicht glauben! Außerdem, ist das eh nicht die schönste Welt, denn du wirst so und so mal sterben! Oder jeder andere von uns. DU bist nicht die einzige. Z.b. würde ich auch gerne sterben, doch es geht nicht! Wieso ich es möchte? Wegen meinen Problemen. Das ist auch sehr schlimm. Aber genieße es im Himmel. Ich werde auf dich zählen!! :) Du bist auch ein wunderschöner Mensch, der keine Eifersucht zeigt, das wir noch am Leben sind! Doch das Leben ist eh nicht echt... ;) Du scheinst sehr nett zu sein. :-) Weine nicht. Gib nict auf. Vielleicht hast du ja doch glück, oder? Ich hoffe es, für dich! Traurig, das die hater so zu dir sind ;(. Sowas macht man nicht! Es ist doch kein fake! Anscheinend habt ihr das gemacht!! Ihr schaut zu viele Filme an!! Ihr werdet auch mal sterben an alle hater: Ich hoffe es wird euch mal passieren!!!!! Schämt euch! Wer macht bitte über sowas scherze(fakes...) Wenn das wirklich einer sein sollte hätte sie nicht solche Sprüche geschrieben und auch kein RIESEN TEXT!!!! Ich hoffe du wirst weiter am Leben bleiben! Ich hoffe du wirst nicht sterben und wenn dann viel glück im neuem Leben, da wo jeder mal sein wird. ;) Ich zähl auf dich! Lass die hater, denen wird auch sowas passieren, hoffe ich! :'( Mach dich nicht runter. Genieße erstmal dein Leben. <3 ♥ Denn wie gesagt hoffe du hast glück :) wenn du das hast dann Feier ich es!! Respekt für dich. ♥ c:

Lg Girly1222

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe echt geheult echt echt echt! Ich erkläre dir jetzt was! Wie du geschrieben hast bist du ein wunervoller Mensch du hast so liebevoll um deine Nachbarn deine Eltern deine Freunde und Freundinnen und den Obdachlosen gekümmert! Denke daran sie werden dich in Erinnerung behalten als WUNDERVOLLEN liebevollen und netten Menschen ! Du hast gefragt was deine Eltern sagen werden? Sie werden sagen: "Das war unsere Tochter! Sie war ein wundervoller und toller Mensch!" Der Schmerz wird vorbei gehen! Deine Freundin wird noch lange weinen aber du siehst von oben auf sie runter und kannst mit ihr weinen! Sag ihr das du immer da bist! Mach dir klar das du immer da bist bei allen und zwar in ihren Herzen denn du hast SO VIELE wundervolle Dinge getan! Und Respekt das du deine Lehrer liebst! Viel Glück und viel Spaß noch in deinem restlichen Leben, wie lange es auch dauern mag!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch muss sterben, vieleicht sogar ich.

Ich habe nicht wenige junge sterbenskranke Kinder und Jugendliche in meinem Leben kennengelernt und bis zum Schluss begleitet. Ich habe nicht einen getroffen, der so selbstmitleidig und schwulstig aufgetragen hat, wie du das hier tust. Darum glaube ich dir kein Wort.

Im Gegenteil finde ich es geschmacklos, wie du hier mit Gefühlen anderer spielst und das vermutlich noch witzig findest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rhapsodyinblue 29.03.2014, 13:13

Recht hast du. Ich habe mal ein 13-jähriges todkrankes Mädchen begleiten dürfen, sie saß im Rollstuhl. Die Wirbelsäule war von Tumoren angegriffen und sie hatte keine Kontrolle mehr über Darm und Blase.

Als ich sie kennen lernte (im Rahmen meiner Arbeit im Pflegedienst), war sie eine sehr aufgeschlossene, positive Persönlichkeit. Sie lachte viel und haderte nicht ein einziges Mal mit ihrem Schicksal.

Diese Kraft, die dieses Mädchen hatte...darüber denke ich heute noch nach. Sie hat mir gezeigt, dass man mit Würde leben und auch sterben kann. Mit 13!

12

Was möchtest Du wissen?