Ich werde sehr schnell aggressiv bei jeder KLEINIGKEIT!

12 Antworten

habe das selbe Problem und habe leider keinerlei Kontrolle darüber.  Vorallem ist es auch sehr lächerlich aufgrund der Tatsache das ich bei jeder Kleinigkeit aggressiv werde und in der nächsten Sekunde rumheule

Ob 5, 10 oder 20 Sekunden ist zweitrangig, entscheidend ist den Moment vorzuahnen ( beispielsweise die sich verändernde Mimik deines Gegenübers ) , um dann sozusagen " mental vorbereitet" zu reagieren mit Verstand und nicht mit 100 % Emotionalität. Wenn der sprachlich verletzend empfundene Pfeil des Gegenübers erst mal steckt, hast du ca. 1,5 s Zeit ( schweige und denke ), danach antworte oder auch nicht, je nachdem wie du es besser empfindest.

Übung macht den Meister 💪🤗

Meist ist der pH wert des Körpers im sauren Bereich. Unsere Nahrung in der heutigen Zeit bedingt das wir oft übersäuert sind. Das Sprichwort "der ist sauer" kommt nicht von ungefähr. Man kann den pH wert aber beeinflussen indem man den Körper veranlasst Enzyme auszuschütten die den pH Wert zurücknehmen. Und zwar indem man mindestens einmal am Tag , am besten morgens nach dem Frühstück ein Glas Wasser mit einem Teelöffel Essig zu sich nimmt. Jetzt werden viele fragen warum Essig wenn man schon sauer ist. Der Körper ist normalerweise in der Lage seinen pH Wert zu regulieren. Ist der Wert aber dauerhaft kurz vorm Schwellwert für die Ausschüttung wird der Essig als Schwellwertüberschreitung erkannt und das Enzym ausgeschüttet. Essig hat aber auch den angenehmen Nebeneffekt das Blut zu verdünnen und dadurch z.B. Kopfschmerzen und Migräne zu verhindern und sogar zu bekämpfen

Was möchtest Du wissen?