Ich werde nur gemobbt weil ich ein Justin Bieber fan bin!

...komplette Frage anzeigen

28 Antworten

du kannst ja so tuen als ob du ihn gar nicht mehr hören kannst, als ob du halt jetzt von wem anders voll der fan bist!!! sowas in der art... das ist immer so in der schule, da gibts immer welche die meinen einen abziehen zu müssen wegen was auch immer... lass dich davon nicht einschüchtern... wenns echt schlimm wird, sprich mit deinen eltern, geschwistern (evtl), darüber, wende dich an einen vertrauenslehrer oder so...

Bei sowas musst du einfach drüber stehen die sagen das nur oder machen das nur weil sie dich damit ärgern können gebe den einfach Kontra oder ingnoriere die einfach!;) Ich muss mir auch immer jeden Tag sowas anhören ich steh da aber einfach drüber!!;)( Und seh es mal so die können zwar Justin alle nicht Leiden wollen aber so sein wie er, so außen wie er, so umschwärmt von Mädchen werden und so erfolgreich sein wie er!!! Also so schlimm scheint er dann doch nicht zu sein!!;)) Wir schaffen das schon wir Belieber müssen zusammen halten!!;)) Lg

Kein Mensch hat das Recht einen anderen Menschen zu ärgern und zu kränken. Ich kann meinen Vorschreibern nur wärmstens empfehlen, ihre unqualifizierten Aussagen zu überdenken. An die Fragenstellerin: Du solltest versuchen dieses "Justin Bieber"-Fan sein nicht in der Schule auszuleben, denn dort ist es offenbar nicht gewünscht. Vielleicht solltest du in der Schule mit einem anderen Star von JB ablenken. Könnte klappen. Ansonsten, lass dich nicht runtermachen und im Zweifelsfall sprich mit deinem Klassenlehrer/Klassenlehrerin

Wie Veraey schon gesagt hat, musst du zu deiner Meinung stehen. Wenn du ihn wirklich magst, dann steh dazu und lass die leute reden :D wenn du dich deswegen nicht beeinflussen lässt, dann wird denen auch langweilig, und sie hören auf;)

scherz einfach mit und lach auch darüber und sag sachen wie 'und nach deiner meinung hat dich grade nochmal wer gefragt?' oder 'hat hier jemand die 0 gewählt' ich bin auch justin bieber fan und ich werde zwar nicht gemobbt, aber auch in meiner klasse machen leute scherze drüber. ich lach einfach immer mit und sag sachen wie 'ja er hat mir eben schonwieder ne sms geschrieben und sagt ich bin die einzige für ihn' und so! mach dir nichts draus und steh drüber! :-p

Lies mal, was ich hier geschrieben habe - klick auch die weiterführenden Links an.

http://www.gutefrage.net/frage/dumme-sprueche-wegen-meiner-nationalitaet--hilfe-#antwort16498248

Mobber haben selbst ein sehr mickriges Selbstbewusstsein, dass sie sich künstlich hochpäppeln, indem sie andere mobben.

Einzeln sind sie ganz arme Würstchen, deshalb mobben sie auch nur in Gemeinschaft.

Das ist wichtig für Dich zu wissen.

.

Vielleicht schnappst Du Dir mal einzelne Mitläufer und fragst sie, was genau (dieses Wort ist wichtig!) der-/diejenige gegen Dich hat, dass es doch nicht allein an Deiner Fan-Freude liegen kann.

Wenn diejenigen abwiegeln wie, "ach nur so, macht Spaß Dich hochzunehmen", dann hake nochmal ganz freundlich (!) nach, so wie:

"Nee, ist doch nicht schlimm, kannst mir ruhig sagen, was genau Du gegen mich hast. - Hab ich Dich vielleicht irgendwie geärgert und weiß das gar nicht?"

Allgemein fühlen sich die Mickrigen dann ertappt und fangen an, mal etwas nachzudenken.

Naja und wenn nicht, bist Du jedenfalls ruhig und freundlich aktiv geworden. - Das ist eine große Kraft.

lass nicht nut runtermachen, geht mir genauso! du darfst einfach nnicht zeigen das es dich inwirklichkeit verletzt was die sagen! liebe grüße bin auch belieber 3

Hallo :-) ich persönlich, bin kein justin bieber-fan aber Leute mobben geht gar nicht , das beste ist du hörst einfach weg. Wenn Leute das bei mir machen hör ich auch einfach weg und nach ner zeit haben sie kein spaß mehr dabei dich so zu ärgern, denn das ist eigentlich deren ziel , das du dich ärgerst und dich richtig aufregst. Hoffe ich konnte dir helfen. ;-)

Viele aus meiner klasse mögen justin auch nicht aber ein paar von meinen echten freundinnen mögen ihn genauso wie ich. MEIN TIPP: such dir ein paar verbündete und red mit ihnen und tauscht die neusten sachen von ihm aus gemeinsam ist man stark!!!

und wenn wieder ein hater was sagt wie du oben beschrieben hast gib einfach kontra so wie Tanzcafe geschrieben hat.... und bitte hör nicht auf ihn zu mögen!! BELIEBERS 4ever...

ignorieren :b das klingt scheiße, weils schwer ist durchzusetzten

aber ich habe in meiner klasse einen hohen beliebtheits grad und hab das auch schon öfters gemacht, mittlerweile habe ich es aufgegeben, da mir diese "opfer" inzwischen leid tun.., und mich hat ein "opfer" einfach mal ganz ignoriert egal was ich gesagt hab probiers einfach mal aus das hillft und vergiss nicht jeder hat seine eigene meinung (; also mach dir nichts draus ( :

einfach nicht darauf reagieren, sind nur dumme sprüche. weiter nichts.

Mensch, ärgere Dich nicht.
.
So sind die Menschen nunmal.
Alle sind Rassisten, in irgend einer Form.
Ob's nun Rassen, Musikstile, Gesellschaftsklassen oder die Farbe des Percings ist.
.
Gleiches gesellt sich gern zu Gleichem und grenzt Ungleiches aus. So sind wir Menschen halt. "Andere" sind gefährlich. Das hat uns zigtausend Jahre lang am Leben erhalten.
.
Mich interessiert nicht, welchem medial gepushten Idol Du Dich unterordnest.
Ich würde Dich wegen Deiner miserablen Rechtschreibung auf dem Schulhof zertreten.

Schmier es denen nicht auf die Nase ! Ich mag Justin Bieber zum Beispiel auch nicht, was nicht heißt, dass ich dafür jemanden mobben würde oder so, aber wenn du WEIßT, dass du dafür geärgert wirst, dann würde ich mir nicht unbedingt den Ordner mit Fotos von ihm vollkleben, wenn du verstehst was ich meine. ;D Wenn du Justin Bieber magst ist das deine Sache, behalt es einfach für dich. Ich weiß das ist scheiße, dassman nicht hören kann was man will ohne gleich "gemobbt" zu werden, aber wenn es nunmal so ist. öO Lass dich einfach nicht ärgern. (:

sie machen noch mehr weiter wenns dich ärgert...

vielleicht übertreibst du es auch, also damit mein ich das du nicht immer sooo offensichtlich über ihn reden solltest...

steh drüber und lass dich nicht einschüchtern, sag ihnen deine meinung! wenn sie dich dumm anmachen, lächle einfach, das ärger sie dann weil sie merken das es dir egal ist was sie sagen! kopf hoch

ich werd auch ständig gemobbt, zwar nicht so häftig wie du, aber ich denke ich weiß wie es dir geht!!! des regt wirklich auf, nur weil ich alles von ihm sammle einen pullover wo "I love Justin Bieber" draufsteht und so weiter. Ich versuch es einfach zu ignorieren und bleibe justin treu, egal was irgendwelche leute sagen. Inzwischen akzeptieren es auch fast alle!!! Falls es dir hilft, sogar meinen Deutschlehrerin hat voll über Justin abgelästert, dann hab ich meinen pulli einen tag später angezogen und sie hat sich bei mir entschuldigt und das vor der ganzen klasse!! Ich hab gedacht ich werde nich mehr, so peinlich war mir das. Ich hoffe ich konnte dir helfen und dir hier mit sagen, dass du nicht die einzige bist, die gemobbt wird, wegen Justin. Lg Tami

eigentlich sage ich in der schule nie was über JB nur privat und auf schuelervz ! hmm

Kinderkram. Wende dich an dein Vertrauens Lehrer & erzähl ihn über das benehmen deiner Mitschüler & das es dich wirklich stört & verletzt. Oder geh zu deiner Mutter. Oder sag dennen einfach ich bin kein JB Fan mehr & lüg sie an.

Kopf hoch !

Steh dazu das du Justin Bieber Fan bist die sind nur Neidisch und deine so genannten "Freunde" sind keine echten Freunde. Freunde sind da um Spaß zu haben und nicht von seiten voll gelabert zu werden !!!!

bei uns in der klasse sind auch nicht viele justin bieber fans. nur die jungs die sind doch eh nur eifersüchtig :D also ignorier sie einfach, wenns zu übertrieben ist, sprrich mit deinen Lehrern und sag es.

Was möchtest Du wissen?