Ich werde noch verrückt mit diesen Pickeln :( Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn man eine Pickelcreme benutzt, kann es am Anfang erstmal schlimmer werden - deshalb nicht aufhören zu cremen. Aber trotzdem nochmal zum Arzt gehen, er kann Dir vielleicht etwas stärkeres verschreiben (auch z.B. Tabletten).

So wie Dein Rücken aussieht, wäre medizinische Kosmetik sicher auch gut, damit der ganze Schmock rauskommt und das schneller abheilen kann. Vielleicht gibts bei Dir in der Nähe auch einen Arzt, der einen Isolaz-Laser hat - der saugt Pickel zuerst mit Vakuum aus und blitzt dann die Bakterien darin tot, das ganze heilt dann innerhalb von 2-3 Tagen ab. Bei uns in Düsseldorf gibts z.B. die Pickelking-Praxis, die machen das super. Bei denen auf der Internetseite findest Du auch gute Tips für die Pflege, eine Übersicht über die verschiedenen möglichen Cremes und Tabletten und und und...

Alles gute Für Dich!

Ich habe dieses Problem auch und ich bin ein mädchen . besonders an dem rücken und schultern nervt das. Ich inn dann immer mal wieder raus in die Sonne (UV-Strahlen helfen gegen pickel ) und hab den rücken gründlich gewaschen. Salzwasser vpm Meer ist auch sehr hilfreich ! Nd wenn du viel schwitzt dann könnte es auch sein das Pickel entstehen ! Also schön an die Sonne gehen , Mal im Urlaub ins Meerwasser und den Rücken gut reinigen und dann wirddd was ;) PS: bei mir sind die pickel jetzt auch fast alle weg, aber wenns dann nicht klppt nochmal zum Hautarzt ! Hoffe ich konnte helfen ;)

Wenn du der Meinung bist das die Creme nicht die richtige für dein Problem ist, sag das deinem Hautarzt! Du kannst allerdings auch zu einem anderen Hautarzt gehen und dir seine Meinung dazu einholen.

Ich würde an deiner Stelle dort nicht selbst experimentieren.. Das kann manchmal böse enden. So doofe Kommentare wie "ieeeeeh das sieht aber echt ekelig aus" kann sich eigentlich jeder sparen und du solltest die dir nicht zu herzen nehmen.

felixxx7 05.03.2014, 00:22

Also bei der Triacneal stand definitiv drauf, dass es sein kann, dass sich vorhandene kleine Mitesser und Unterlagerungen erst mal entzünden und erst dann abheilen(Anfangsverschlechterung). Ich weiß nur nicht inwiefern das jetzt noch eine Anfangsverschlechterung ist. Nach 4 Wochen sollte die erste Besserung zu sehen sein. Wie gesagt, nutze sie seit 2 Wochen jetzt jeden Abend. Vielleicht auch mal eine Pause? Vorher war wirklich der komplette Rücken so feuerrot übersäht. Nur da wo vorher diese kleinen weißen Unterlagerungen im Schulterbereich waren, entstehen jetzt diese dicken Entzündungen.. Klingt zwar plausibel mit der Anfangsverschlechterung aber hab schon meine Zweifel...

0

Probier es mal mit Aknemycin. Hat bei mir sehr gut geholfen. Musst allerdings n Rezept von Arzt holen.

iiiiihhhh, dein Rücken ist ja wirklich ekelhaft! Ich glaube Creme und Schminke hilft da nicht viel. Die müßen von ganz alleine wieder weg gehen. Das Problem haben leider viele in der Pubertät besonders Jungs. Da hilft nur abwarten und hoffen das sie schnell weggehen.

felixxx7 05.03.2014, 00:07

Hilft ja viel weiter mir noch Bestätigung zu geben. Danke!

0
retor1971 05.03.2014, 00:15
@felixxx7

Wollte nur ehrlich sein. Aber glaub mir, Creme und so Zeugs macht es nur noch schlimmer. Akne während der Pubertät ist ganz normal und von der Natur gewollt. Dein Körper verändert sich in dieser Zeit. Akzeptiere es und warte bis sie von alleine wieder weg gehen. Die Gefahr das sie für immer bleiben ist sehr gering (max 2-3%)

0
felixxx7 05.03.2014, 00:19
@retor1971

Ich hatte bis 18 keine Probleme damit, dann hat es erst angefangen. Die Pubertät muss doch vorbei sein?! bin mittlerweile fast 20.

0
retor1971 05.03.2014, 00:33
@felixxx7

Schon mal was von Spätpubertierenten gehört. Selbt mit 25 kann man noch in der Pubertät sein.

0

Was möchtest Du wissen?