ich werde noch verrückt, bitte um Hilfe ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Magenschleimhautentzündung hat doch mit einer ansteckenden viralen Erkrankung nichts zu tun. Nimmst Du irgendwelche Medikamente ein, die den Magen angreifen oder trinkst und isst Du gerne Dinge, die für den Magen nicht so gut sind? Wahrscheinlich hattest Du eher eine Magen- und Darmgrippe und die Wahrscheinlichkeit, dass Du innerhalb so einer kurzen Zeit Dir den selben Virus einfängst ist eher unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von princess495
19.03.2016, 17:20

ich nehme seit 1 Woche eisentabletten

0
  1. eine Gastritis geht nicht von alleine weg

  2. eine Gastritis wird durch Bakterien (meist Helicobacter) und nicht durch Viren verursacht
  3. wenn dein Arzt Gastritis diagnostiziert hat, wird er dir Medikamente verschreiben haben und den Verzicht auf bestimmte Lebensmittel verordnet haben
  4. also erzähl uns bitte nicht die Story von der wilden Sau - du warst nicht beim Arzt sondern hast die Symptome gegoogelt
  5. GEH - ZUM - ARZT - 116 117 Telefon sagt dir wer Dienst hat
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von princess495
19.03.2016, 17:21

ich war beim Arzt...

0

Irgendwie müsstest du langsam wissen was es ist, da du die Probleme schon seit Februar 2015 schilderst, immer und immer wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also...  Wenn ich das so lese denke ich das der Virus noch nicht komplett weg war. Also die Viren im Körper geblieben sind, es dir zwar besser ging du dich aber noch nicht komplett auskuriert hast und deine Magenschleimhautentzündung wiedergekommen ist.

Am besten du gehst noch mal zum Arzt erklärst ihm das sich nichts gebessert hat und fragst ihn ob er dir etwas anderes/ besseres an Medikamenten verschreiben kann. Der kann dir da wahrscheinlich am besten helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?