Ich werde nicht satt. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kenn ich! Es gibt Phasen da hat man mal mehr Hunger und Phasen wo man es eher nciht hat. Dann legt man mal wieder ein wenig zu... was sich wieder ausgleicht wenn man einen Schuss macht..Aber nicht übertreiben mit dem essen wenn du mekrst dass du 'Hunger' hast überleg gut ob du wirklich Hunger hast..meistens denkt man das nur uns isst aus Langeweile oder weil man Appetit auf etwas hat... Frühstücke am besten deftig! Ruhig auch fettig...und esse abends leichte Kost, Obst, Gemüse , Eiweiß , Fisch... Und am besten treibst du nebenbei noch Sport! Und ganz wichitg viel trinken!Und langsam essen! Der Sättigungsprozess tritt erst nach rund 20 Minuten ein;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pisaaaaaaaaaa
21.01.2011, 19:10

Und langsam essen! Der Sättigungsprozess tritt erst nach rund 20 Minuten ein;)

0

Aufjedenfall ist der Stoffwechsel eines jüngeren Menschen größer als der eines älteren.Es kommt auch auf die Tätigkeit an die du ausübst (schwer arbeiten,viel Sport usw.)Wenn du aber negative Veränderungen wie Fettablagerungen an dir feststellst,könnte hier tatsächlich eine Esstörung vorliegen und du solltest mal mit deinem Hausarzt sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Satt wird du sicherlich nur deshalb nicht, weil dein Körper gerade jeden Stoff gebrauchen kann um deinen Körper aufzubauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat mit Psyhe zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vor dem essen ein glas wasser trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dir Zeit zum Essen, esse langsam und genussvoll, lenke dich nicht mit TV oder PC ab und höre auf deinen Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?