ich werde nicht mehr satt? :/

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du sollst ganz normal essen und satt werden. Aber halt die richtigen gesunden sachen. es bringt nix wenn du hungrig durch die gegend laeufst und dann abends die Fressattakcen bekommst. dann kannst du auch ganz normal essen wie voher - kommt aufs gleiche raus. und nicht vergessen - VIEL sport machen !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esse bitte sättigen, das heißt iss am besten Sachen die stopfen zum Beispiel auch mal Bananen, nicht so viel Reis, Brot, Nudeln und Co. Das macht schnell wieder Hunger. Gönn dir an und zu einen kleinen gesunden Snack, obsolet, einpaar Nüsse, Erdbeeren oder sowas. Auch ab und zu sündigen ist ok nur nicht so oft. Fress attaken hat jeder. Hatte ich heut auch war nur am essen und wurde nicht Satt. Viel Wasser trinken auch vor dem essen das sättigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

probiere es doch einfach mal mit längeren Unterbrechungen beim Essen und ess dich dann mal satt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Hunger nachlässt, wenn man sich einmal an längere Essensunterbrechungen gewöhnt hat und wenn man dann mal richtig gegessen hat hält das auch länger vor. Ich praktiziere zzt. intermittierendes Fasten, d. h. ich esse erst gegen Mittag und habe dann ein Zeitfenster von 8 Stunden in dem ich dann esse (zzt. ca. 2-3 Mahlzeiten). Ab 20 Uhr gibts dann nichts mehr bis zum nächsten Mittag (12 Uhr). Bei mir funktioniert das ganz gut und ich nehme langsam aber stetig ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieviel du wiegst und wie gross du bist geht mich nichts an. Ich hoffe, du bist vernünftig und versuchst nicht mager zu werden. Das Problem mit dem Hunger hatte ich auch. Aber bei mir war es eher Appetit. Es ist wichtig zu unterscheiden zwischen Hunger (der Magen knurrt und der Körper verlangt nach Essen) und Appetit (Lust zu essen, ohne dass der Magen knurrt). Gegen den Hunger kann ich dir nicht helfen. Wenn du aber Appetit hast, dann hilft Zuckerwasser...ist nicht so gesund, aber wirkt! Dafür musst du ca. 2 Esslöffel Kristallzucker in Wasser lösen und das langsam trinken. Davor und danach eine Stunde nichts essen, vor allem ist es wichtig, dass du während dieser Stunde keinen Geschmack im Mund bekommst abgesehen von dem Zucker. Falls du mehr wissen willst, hier die Quelle: "Shangri la Diät" von Seth Roberts.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst das komplett falsch: Iss dich satt, und zwar mit gesunden Lebensmitteln. Wenn du das nicht tust, dann meldet dein Hirn Zuckerentzug und sorgt für Nachschub ... aber das hast du ja schon am eigenen Leib gespürt. Iss Sachen, die lange satt machen, wie etwa Vollkornprodukte. Die halten den Blutzuckerspiegel oben und verhindern Fressattacken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Dir richtig bzw. sinnvoll antworten zu können müsste man wissen was Du wiegst und wie groß Du bist um überhaupt beurteilen zu können ob Du abnehmen solltest.

Dein Alter wäre auch noch sehr hilfreich!

Ach ja,zählst Du Kalorien und wie viele nimmst Du aktuell täglich zu Dir?Zu wenige Kalorien,auch wenn Du von der Menge her genug gegessen hast können auch FA`s auslösen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mehr trinkst hast auch weniger Hunger und wenn du dann noch n bissle Obst dazu isst reicht des eig. Wieviel wiegst du denn und was is dein "traumgewicht" ? Hatte selber ne Freundin mit nem ähnlichen Problem bei der hats mit trinken&Obst funktioniert. Falls noch fragen hast kannst ja mal schreiben.

LG Alex =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagst du mal, wie alt, wie groß und wie schwer du bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
putzfee1 28.03.2014, 21:54

Dass du diese Frage nicht beantwortest, lässt den Verdacht aufkommen, dass du normalgewichtig oder sogar bereits untergewichtig bist und evtl. eine Essstörung entwickelt hast.

0

Was möchtest Du wissen?