Ich werde nicht Braun:( ///

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich werde auch nicht so richtig braun aber wenn ich lang genug in der sonne bleib merkt man es schon ;) es dauert eben nur länger als bei anderen :( aber ich sag mir immer es gibt leute die noch heller sind und das früher und in einigen ländern helle haut immer noch als schönheitsideal gilt ;)

Ja aber ich komm Gebürtig aus Mexico^^ da ist schon peinlich so weis zu sein;)

0

Wenn du nicht zu oft ins Solarium gehst, ist das gar nicht so schlimm. Aber ich versteh schon was du meinst, ich geh auch nicht hin obwohl ich relativ blass bin. Geh einfach weiterhin viel raus, es gibt da ja auch einige Tipps wie Öl und sowas, aber ob das wirklich hilft weiß ich nicht und du hast ja noch ein wenig Zeit. Ich red mir einfach ein, dass ich in richtig braun sowieso blöd aussehen würde :D

Blass ist edel!

Pass deine Idealvorstellungen doch einfach mal an die Gegebenheiten an, statt andersrum. Übermäßige Sonnenbestrahlung lässt Haut schneller altern und gibt schneller Falten, egal ob Solarium oder Natur. Steh doch einfach zu deinem Hauttyp und mach das beste draus! Meine Nachbarin (Chinesin) beneidet mich um meine helle Haut, du willst lieber braun sein. Wieso will man denn immer genau das was man nicht haben kann? Nutz also deine blasse Haut aus und mach das schönste draus. Haut muss nicht braun sein, um schön zu sein. Sie muss gesund sein. Akzeptiere sie. Dieses "Zufriedensein mit sich selbst" beeinflusst die Ausstrahlung. Das macht schön! Dafür musst du deiner Haut nicht mehr Sonne zumuten als sie verträgt.

es gibt Hauttypen mit sehr wenig pigmentierung! Die bekommen nur Sonnenbrand und bleiben blass!

0
@newcomer

Der Begriff Pigment (vom lateinischen pigmentum Farbe, Färbestoff) bezeichnet in der Biologie die farbgebenden Substanzen in pflanzlichen, tierischen und menschlichen Zellen, besonders der Haut, sowie Oberflächenbildungen wie Haaren, Federn, Schuppen (z. B. auf dem Schmetterlingsflügel), Schalen oder Cuticula. Sie können der Energiegewinnung (Photosynthese bei Pflanzen), dem Sauerstofftransport, der visuellen Wahrnehmung im Auge, der Tarnung, als Signal oder dem Schutz vor UV-Strahlung dienen.

0

ich glaube die UV-Strahlung (oder welche strahlung auch immer für die hautverfärbung verantwortlich ist) ist im Frühling noch nicht so stark,dass du nachden letzden paar tagen ein deutlich sichtbares ergebniss erwarten kannst

Daran kanns nicht liegen, habe mich heute gesonnt und wurde bräuner, als ich es letzten sommer nach mehreren tagen war

0

selbstbräuner ! (: aber pass auf das du ihn ja regelmäßig verteilst, sonst hast du braune flecken auf der haut & dass sieht nicht sehr schön aus.

was du auch probieren kannst ist olivenöl. das hat bei mir jedenfalls geholfen (:

Also man kann mit Cola sehr gut braun werden...allerdings ist das eher für schon etwas vorgebraunte haut gedacht...ich weiß ja nicht wie hell deine haut ist...aber bei zu heller haut kann das sehr schnell zum sonnenbrand führen :P und sonst:Bleib tritzdem nicht zu lange in der Sonne auch wenn du noch so braun werden willst...das kommt bestimmt nach ner zeit ! ;)

HUHU: Mal eine doofe Frage- die Cola auf die Haut schmieren und in die Sonne legen? Das klebt doch wie Sau :-)

0

Was bei mir hilft, ist Babyöl! Einfach vor dem sonnen damit einölen :-) zwischendurch dann noch den körper mit wasser besprühen. aber achte darauf, dass du nicht zu lange in der Sonne bist! Wegen dem öl kann es schnell zum Sonnenbrand kommen. Und nach dem sonnen schön eincremen! Hoffe ich konnte helfen :)

probiers mal mit Selbstbräuner (:

Was möchtest Du wissen?