ich werde massiv gemobbt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also wenn du wirklich so massiv gemobbt wirst kann da wirklich nur eins helfen!! Wechsel die Schule!! Und fang einfach wieder von vorne an!! Ich weiß dass das schwer ist aber ich habe es damals auch gemacht und mein Leben ist da durch viel schöner geworden!! Ich habe jetzt viele Freunde, und verstehe mich mit allen gut... Vorher habe ich mich natürlich mit dem Lehrer abgesprochen und gesagt das er bitte nichts über meine Vergangenheit sagen soll, dass das nicht wieder von vorne anfängt. Vllt musst du dann an dieser Schule nicht deinen Vortrag halten. Und falls Schule wechseln überhaupt nicht für dich in Frage kommt dann solltest du dich vllt mit deinem Klassenlehrer/deiner Klassenlehrerin zusammensetzen und unbedingt mit ihm darüber reden falls du das noch nicht getan hast, denn kein Lehrer würde dann so gar nix tun denn es gibt keinen Lehrer der es nicht als nötig empfindet seiner Schülerin, die Massiv gemobbt wird zu helfen!!! Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen :)

Denk mal über eine sog. "Selbstbehauptungstraining" nach. Das wird in größerem Städten angeboten. Dort lernst du, wie du anderen (mobbenden) selbstsicher gegenüber auftrittst und mehr bzw. sicherer wirkst. Ggf. kann dir das Jugendamt auch solche Stellen nennen, die dir helfen können. Lass dich auf keinen Fall zum Opfer machen. Zeig dich (mit Hilfe des Trainings) selbstbewusst und lass dich nicht provozieren - das reizt die anderen nur noch mehr. LG und viel Glück, Tobias

Was möchtest Du wissen?