Ich werde jetzt meinen Realschulabschluss an einer Volkshochschule nachholen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt gesetzliche Bestimmungen, die man beachten muss. 

Ziel dieser Vorschrift ist, dass der Zweite Bildungsweg von Berufstätigen zur weiteren Qualifizierung genutzt werden soll - nicht von Schülern, die die Regelschule irgendwie "verpasst" haben.

Früher (1990 -) musste man übrigens bereits mehrere Jahre gearbeitet haben, bevor man einen solchen Kurs besuchen durfte !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mamamija1
28.06.2016, 13:02

Das deutsche Gesetz geht mir einfach auf die Palme! Danke für den Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?