Ich werde in meiner Klasse aktiv gemobbt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du darfst dich auf garkeinen Fall unterkriegen lassen! Versuch denen aus deiner Klasse klar zu machen das es deine Sache ist und es dir gefällt außerdem sollen die sich mal um ihren eigenen Kram kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich mit deinen Lehrern auseinander setzt, geht das! 

So leicht das auch gesagt ist, so schlimm auch Mobbing ist: Lass dich nicht unterkriegen und bleib so wie du bist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darin sehe ich noch kein massives Mobbing, eher eine Frotzelei. Gemobbt werden ansonsten auch nur Opfer, niemals Gegner.

Mach es spruchtechnisch für die Pöbler einfach "teuer" und damit unattraktiv, dich anzunölen, indem du rhetorisch die Eskalationsdominanz wahrst. Im Klartext: Sprüche produzieren Gegensprüche, die für die anderen noch unangenhmer und blamabler sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mobbing ist etwas erbärmliches !

Es ist schade, dass deine Klassenkameraden dich auf deine Strenchen reduzieren :( Ein Gespräch mit einer Schulpädagogin oder Leiterin wäre nötig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du dich schon jemandem anvertraut???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von david2003df9
19.05.2016, 21:10

Noch nicht aber das werde ich in der nechsten stunde machen

0
Kommentar von Elllllllllla
19.05.2016, 21:13

ja, bitte tu das egal ob deinen Eltern, deinen Lehrer/innen oder sonst wem! Ich drücke dir ganz ganz fest die Daumen und glaub an dich!!! Gib niemals auf <3

1

Ich werde auch runtergemacht und ausgegrenzt und bin 10.klasse Gymnasium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?