Ich werde in der Schule gemobbt habt ihr tipp das ich nicht zu Schule muss?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am besten erzählst du mal was alles passiert. Viele Leute wollen einen stärken und machen das damit die Leute mehr Selbstvertrauen bekommen.

Sprich: Sie wollen das du lernst dich zu wehren.

In der Schule zufehlen ist nie eine Lösung. Such dir nicht bei deinen Eltern oder Freunden Hilfe sondern geh zu einer Vertrauens Person bzw. der Vertrauenslehrer oder ein Pädagoge... Eventuell wenn es zu schlimm wird lass dir ein Termin beim Psychotherapeut geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KUBBAA
24.09.2016, 16:58

Danke für den Tipp

0

Auch wenn ich nachvollziehen kann, wie du dich fühlst, weil ich das selber durchmachen musste, kommst du nicht um die Schulpflicht herum. Mir hat ein Schulwechsel sehr geholfen, jedoch muss dir bewusst sein, das es gehässige Menschen überall gibt. Es ist zwar schwer, aber versuch dich zu wehren. Solche Menschen suchen sich immer diejenigen aus, die sich nicht wehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Schule musst du trotzdem gehen, aber du kannst das Mobbing der Schulleitung melden, die stellen das dann ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KUBBAA
24.09.2016, 16:54

Danke für denn tipp

0

Warum wirst du gemobbt?

Mobbing ist einfach daneben und falsch.

Lass dich nicht mobben. Bleib Stark und zeige das du nicht gemobbt werden möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KUBBAA
24.09.2016, 16:59

Ich werde gemobbt weil ich mir nicht immer marken Kleidung leisten kann

0

Nach deiner letzten Frage zu beurteilen würde ich sagen, das du auf jeden Fall hin mußt.

Zudem haben wir eine Schulpflicht, an der du dich nicht vorbei mogeln kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?