ich werde in 2 monaten 25 was tun?

16 Antworten

hallo. ich verstehe deine verzweifelte lage und kann dir raten, dir erstmal informationen herzuholen beim Jobcenter auf was für leistungen du ansprüche hast und welche anträge du dafür stellen musst.

wenn dich das beim jobcenter überfordern sollte kannst du ja erstmal im internet recherchieren. auf dieser seite https://www.hartz4.de/anspruch/ findest du zum beispiel einen guten überblick, welche ansprüche du hast, lies dich einfach mal rein. du wirst deinen weg schon machen.

Stelle beim zuständigen Jobcenter einen ALG - 2 Antrag und einen formlosen Antrag auf Kostenübernahme von eigenem angemessenen Wohnraum !

Gib darin auch gleich formlos an das dich deine Eltern an deinem 25 Geburtstag vor die Tür setzen und du mit der Antragstellung deshalb auch nicht länger warten kannst.

Im Internet kannst du dir schon einmal einen ALG - 2 Hauptantrag und die benötigten Anlagen suchen und ausdrucken,kannst du dann auch schon ausfüllen und deine Nachweise zusammen suchen.

Geh zum Jobcenter und beantrage Wohngeld. Nimm die Unterlagen bezügl. Deiner ALG2-Bezüge mit.

Was Besseres fällt mir leider nicht ein.

Wegziehen kannst Du nicht so ohne weiteres, Du musst ja regelmäßig zum dortigen Jobcenter, wo Du Dich arbeitssuchend gemeldet hast.

lg Lilo

was das angeht habe ich nie alg2 bekommen da meine eltern genug verdienen, so sagte es zumindesten das amt

0

Was möchtest Du wissen?