Ich werde immer unbeweglicher mit 15?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

An zuwenig Sport kann es ja wohl kaum liegen... Geh zunächst zum Arzt und laß Dich mal gründlich anschauen. Laß ein Blutbild machen, EKG und den ganzen Routinekram. Vielleicht fehlt Dir etwas an Mineralstoffen, Vitaminen oder etwas in dieser Richtung.

Beim Pubertieren - ich schätze, da steckst Du mittendrin - kann es vorkommen, daß durch Wachsttumsschübe solche Schwächezustände ausgelöst werden. Der Körper verbraucht die Kraft woanders, z. B. beim Knochenwachstum oder bei der Entwicklung anderer Gewebe. Das könnte aber ein Arzt mit dem nötigen Überblick auch feststellen.

Es gibt auch schwere Krankheiten, die so etwa verursachen. Aber ich denke nicht, daß man bei Dir an sowas denken sollte. Laß einfach mal gucken, dann weißt Du bald, was los ist. Gruß, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zum Arzt gehen, es könnte aber auch einfach daran liegen, dass du von Natur aus ungelenking bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeden Tag ein wenig dehnen, Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zum orthopäden und lass dir ne überweisung zu einer mrt geben. vermutlich hast du einen unentdeckten bandscheibenvorfall, min. aber eine vorwöllbung. und lass dich mal komplett checken mit ekg und langzeit- ekg.... aber deine beschwerden lassen auf bandscheibe tippen, da hast du schmerzen überall, wo du denkst, dass es was anderes ist...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dehnen, dann müsste es besser werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vllt ein mineral mangel? an Sonsten mal lsufen gehen und ubter der dusche danach dehen und zwar regelmäßig sonst deinem Sportarzt oder Trainer fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?