Ich werde immer älter geschätzt!

6 Antworten

Ich würde nicht sagen, dass es normal ist, aber ich würde auch nicht sagen, dass es abwegig ist. Es kommt eben auf dein Aussehen, dein Verhalten und deinen Charakter an. Danach wirst du meist geschätzt. Siehst du älter aus, wirst du älter geschätzt. Benimmst du dich reifer, wirst du auch meist älter geschätzt. Ich, weiblich und 15, werde meist auf 18 geschätzt, wenn ich mich dementsprechend verhalte, was nur in der Öffentlichkeit der Fall ist.

Wie alt man tatsächlich ist und für wie alt man gehalten wird - das ist eigentlich IMMER ein Problem:

  • Kinder & Jugendliche möchten gern älter wirken, als sie in Wahrheit sind.

  • Erwachsene (spätestens ab ca. 30 Jahren) möchten gerne jünger wirken, als sie tatsächlich sind.

  • Wirklich zufrieden mit seinem Alter sind nur die wenigsten Menschen.

Und nun zu deiner Frage:

Ist das normal älter geschätzt zu werden...?

Es ist nicht mehr & nicht weniger "normal" als der umgekehrte Fall, jünger geschätzt zu werden.

Fakt ist: Es ist eine Frage des eigenen Alters, ob man es als Kompliment oder als Beleidigung ansieht, "zu jung" oder "zu alt" geschätzt zu werden.

Und Fakt ist auch: Die meisten Jugendlichen in deinem Alter empfinden es als Kompliment, älter geschätzt zu werden, als sie in Wahrheit sind.

Also hast du keinen Grund, dich genervt zu fühlen. Freu dich einfach. Und alles ist gut.

Ist heutzutage irgendwie normal wenn ich das so sagen kann.. Mach dir da nichts draus!:D ich werd auch 17 und das heftigste was ich mal gehört hab waren 26.. Was ich aber sehr frech fand.^^

Bin 12 werde für14/15 geschätzt.. Find ich ganz normal.

Ich bin 58 , werde aber manchmal für 57 geschätzt.

Macht mir aber nichts aus.

pw

Was möchtest Du wissen?