Ich werde im Fitnessstudio ein Bewerbungsgespräch haben , wie könnte ich mich vorbereiten und kann jmd aus meiner Familie mitkommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo freedomc,

erst mal herzlichen Glückwünsch zu der Einladung zum Bewerbungsgespräch!

Um dich vorzubereiten, könntest du dich beispielsweise über das Unternehmen informieren, damit der Arbeitgeber merkt, dass du dich für ihn interessierst. Außerdem könntest du dir überlegen, was du auf häufig vorkommende Fragen antworten könntest, zum Beispiel, was deine Stärken und Schwächen sind und warum du dich für den Job beworben hast. Auch im Internet kannst du viele Tipps zum Thema Bewerbungsgespräch finden.

Jemanden mitzunehmen ist normalerweise nicht üblich. Vielleicht kann dich ja jemand hinbringen und abholen, wenn du dich dann sicherer fühlst :-)

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei dem Bewerbungsgespräch!

Liebe Grüße,

Chiara vom DEVK-Team

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eigendlich ist ein Bewerbungsgespräch für dich alleine und nicht für deine Eltern! Sie wollen dich ja kennenlernen und nicht deine Eltern. Vorbreiten kannst du dich auf die Fragen die gestellt werden oder dein Verhalten z.B. geraderecht sitzen. Viel Glück beim Gespräch und ich hoffe, du bekommst die Stelle:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
freedomc 19.10.2016, 16:35

Dankeschön für die Antwort und ich hoffe ich werde es haben :)

0

nein , es darf niemand aus deiner Familie mitkommen , deine mutter oder so darf höchstens im Auto warten... wenn du dort mit muddi auftauchst , dann sieht es verdammt schlecht aus... wie man sich vorbereiten kann ? sei einfach du selbst , hab manieren und zieh dich gut an ... dann passt das schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?