Ich werde gezwungen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mach ihr nochmal deutlich, was du nicht willst. Wenn sie dir dann bestimmte Sachen verbietet, halt es aus und zeig deinen Standpunkt. Sollte sie trotz dieser Haltung und weiterer Gespräche darauf beharren, such dir Verwandte, Bekannte etc. irgendwen dem du vertraust und versuch so Hilfe zu bekommen. Ein Klassenlehrer oder Vertrauenslehrer würde sich auch anbieten, wenn du sonst niemanden im Umfeld hast, der dir zur Seite stehen könnte. Als letzter Schritt kannst du wirklich nur zum Jugendamt. Es geht nicht, dass du zur lebendigen Puppe gemacht wirst. Irgendein Problem scheint deine Mutter zu haben und dieses kompensiert sie, indem sie sich in solche Sachen rein steigert. Wenn es wirklich so extrem ist, wie du es beschreibst, kann es sein das deine Mutter langzeitlich ein Gespräch mit einem Psychologen gut tun würde, wenn sie ansonsten nicht erkennt dass das kein normales Verhalten ist.

Die Leute hier, haben es bereits auf den Punkt gebracht, aber wenn Du ehrlich bist, dann lässt Du Dich ja auch kaufen? Möchtest nicht auf Taschengeld und Compi verzichten, um Dein eigenes ICH zu leben? Um Dein Taschengeld aufzubessern könntest Du Babysitten gehen, und wenn man mal ne Weile ohne Compi lebt, dann stellt man fest, dass es so schlimm gar nicht ist - außerdem lebst Du dann Deiner Mutter vor, was eine wirkliche Persönlichkeit ist - was Deine Großeltern Deiner Mutter als Kind bestimmt nicht vorgelebt haben - denk mal drüber nach, man beneidet so oft starke Menschen - und was macht einen starken Menschen aus? - seine Persönlichkeit, und da gehört dazu, dass Du so aussehen möchtest, wie Du Dich damit identifizieren kannst .....hier kannst Du den Spiess umdrehen, versuchs einfach mal. Toi toi toi

Das ist ja schrecklich, wie deine Mutter mit dir umgeht! Hast du Kontakt mit deinem Vater? Sonst rede mal mit dem. Du musst deiner Mutter klar machen, dass dir das nicht gefällt und du dich nicht wohlfühlst. Wenns gar nicht mehr geht würde ich (auchs wenns hart ist) mal zum Jugendamt gehen. Viel glück ;)

Schick deine Mutter zum Psychiater. Ich denke, dass selbst Haare färben nicht in den Zuständigkeitsbereich deiner Mutter fällt. Sie könnte dir das höchstens verbieten, weil es ggf. nicht gesund wäre (Chemie), aber dich dazu zu zwingen ist schon heavy.

Sagen wir's so: sie muss ein Riesenproblem haben. Du musst dich dagegenstemmen. Zumindest such dir 2-3 Sachen aus, die gar nicht gehten und mach auf stur. Notfalls ohne Geld und Computer. Aber sie muss wissen, dass du es Ernst meinst. Falls sie dich über einen längeren Zeitraum bestraft, solltest du eine Stufe raufschalten und mit dem Jugendamt drohen. Sorry. Ich bin der Letzte, der normal sowas sagt, aber das geht eindeutig zu weit, was deine Mutter macht und ist in diesem Ausmaß nicht mehr tolerierbar.

Deine Mutter überträgt Probleme die sie mit sich hat auf Dich. Du mußt das stoppen, sprich mit anderen (nahen) Verwandten darüber. Vielleicht können die sie bremsen und überzeugen. Du darfst nicht zur Barbie Deiner Mutter werden

du solltest dich an professonelle hilfe wenden denn jetzt sind es vielleicht kleinigkeiten aber so älter du wirst....

NUMMER GEGEN KUMMER : 08001110333

0

rehd mit ihr mit deinem Vater oder Verwanten das ist nicht normal, du tust mir leid

Hallo, läuft Deine Mutter auch so rum? Wenn ja, ist das noch hachvollziehbar. Wenn nein, frage sie, warum sie nicht so rumläuft, Du aber so sein sollst- Gg

Was möchtest Du wissen?