Ich werde gestalkt oder so, Was soll ich tun?!

1 Antwort

Dann erzaehl es deiner Abf dann kannst du dich ausreden. Wenn er dir so oft begegned dann solltest du versuchen ihn heimlich zu filmen mit deiner handykamera inder hosentasche versteckt oder einfach dreist fotografierwn. So hast du fuer den notfall ein bild von ihm und du hasz beweismaterial! Hoffe ich konnte dir helfen Lg yeaho3:))

Ich habe noch sehr wichtige Sache die mehr sehr Angst macht bitte hilft wenn wir Bundesjugendspiele haben 1000 Meter Lauf wird mir schlecht was ist das?

...zur Frage

Hat mein Hund kein Vertrauen zu mir?

Hallo Leute. Heute beim Spaziergang ist uns ( meiner 5 Monate alten Hündin und mir) etwas ziemlich blödes passiert. OK ich schildere euch mal die Situation. Sie war an der schleppleine als uns plötzlich ein Schäferhund der laut Besitzerin auch noch jung war begegnet. Er kam auf uns zugestürmt und meine Hündin die sowieso etwas schüchtern bei anderen Hunden ist hat total Angst bekommen und hat den Schwanz eingeklemmt. Der Schäferhund ist weiter auf uns zugegangen und meine hündin ist dann erstmal kreischend 10 Meter weg gerannt und der Hund ist ihr natürlich gefolgt hat sie eingeholt. Sie hat weiter geschrieen ( gequiekt halt total schrille Laute) und ich habe sie dann gerufen sie ist dann nach ein paar Sekunden zu mir gelaufen und der andere Hund ist ihr wieder gefolgt. Blöderweise habe ich meinem Hund dann noch "spielen" lassen mit dem achäferhund ( natürlich war das kein Spiel für meine Hündin ). Sie hat die ganze Zeit versucht an mit hochzuspringen wie als wolle sie auf den Arm genommen und getröstet werden ( sie hat meinem Schutz gesucht ) aber  ich habe sie immer weggeschubst weil ch ja nicht will dass sie mich und andere anspringt. Nach 30 Sekunden "spielen " wollte ich ihr zeigen dass der andere hund nicht böse ist und habe ihn vor ihren Augen gestreichelt aber sie wollte immer noch an mir hoch. Dann sind wir gegangen und sie hat noch ungefähr 5 Minuten probiert mich anzuspringen ( was sie eigentlich immer macht nachdem wir einem Hund begegnet sind ! Wisst ihr warum ? ) leider wurde ich dann etwas grober und hab sie weggeschubst und wurde etwas lauter bis sie es dann wie  gesagt nach einigen Minuten gelassen hat. Mein Problem ist jetzt dass ich Angst habe dass das Vertrauen zu mir gebrochen ist oder die Bindung geschwächt wurde weil ich ihr nicht geholfen habe bei dem Hund. Sie ist ja schreiend zu mir gerannt und wollte meinen Schutz. Danach ist sie irgendwie nicht mehr so freudig zu mir gelaufen wenn ich sie gerufen hab :( denkt ihr dass sie nicht mehr so viel Vertrauen zu mir hat oder die Bindung nicht mehr so gut ist als vor dem Vorfall mit dem Hund oder wegen dem laut werden und wegschubsen wegen dem anspringen ?
Danke

...zur Frage

Was soll man tun, wenn man einem fremden Hund auf der Straße begegnet?

Als ich heute am Joggen war, sah ich ca. 30 meter weiter ein Haus und dort saß eine bulldogge. Ich hab mir nicht viel gedacht, und bin im gleichen Tempo weitergejoggt. Der hund Hat mich die ganze zeit angestarrt und ist langsam auf die Straße gegangen. Als er fast vor mir stand, bin ich stehen geblieben, weil ich dachte, dass er mir sonst hinterher rennen würde. Da standen wir also(ca. 2m abstand). Ich hab erst nichts getan, weil man ja keine angst zeigen soll, aber es hat sich nichts getan. Hab dann versucht irgendwie ihm sowas zu sagen wie 'Sitz! Aus! zurück!' oder so, weil ich dachte, dass Hunde auf Kommandos hören -.-' Als ich nach ca. 20 sekunden langsam einen Schritt zurück machte, ging der hund 1 Schritt vor. Aber als ich wieder 1 schritt vor gehen wollte, hat der Hund mich angeknurrt. Hab echt schon angst bekommen, dass der Köter mich noch anspringt und mir ins bein beißt. (der Besitzer war nicht da -.-'). Zum glück ist dann ein Auto gekommen und das Fiech ist von der Straße gegangen. Bin dann einfach schnell wieder zurück gegangen, als der Hund sich umgedreht hat.

Aber wäre das Auto nicht gekommen, wäre ich nun sicherlich tot >< was kann man in so einer Situation eigentlich machen? Hatte nichts bei mir. Also kein Handy oder pfefferspray oder so. Das war so ne fette größere Bulldogge ._.

...zur Frage

Ist es in Ordnung wenn die Katze von 2 Meter runterspringt?

Meine Schwester hat eine Katze die sitzt gerne auf dem 2 Meter hohen Kleiderschrank( da kommt sie mit einer Leiter hoch und soll auch die Leiter auf dem Weg nach unten nutzen) Nun hat meine Schwester Angst das die Katze so vom 2 m SChrank runterspringt und sich verletzt. Ich denke meine Schester ist überängstlich was denkt ihr?

...zur Frage

Stalking oder Einbildung?

Hallo liebe Leute,

meine Mutter fühlt sich von so einem Typ, den sie von früher kennt ein bisschen gestalkt. Er stand mit seinem Auto jetzt schon 3 mal nachts vor unserer Wohnung auf einem Privatparkplatz mit der Schnauze nach vorne. Es war völlig dunkel im Auto und man sah nur die umrisse von ihm. Meine Mutter arbeitet nebenbei in einer Gaststätte bei uns im Dorf und kommt jeden Mittwoch und Freitag spät vom arbeiten. Die letzten Male hat sie es immer wieder gesehen wie er da mit seinem Auto stand. Er arbeitet an einer Tankstelle im Dorf und die letze Zeit hat er immer so komische Anmerkungen gemacht wie z.B. " ach du kommst ja auch immer sehr spät vom arbeiten" und " Wer hustet bei uns im Haus so arg?" (Wohnen in einem Mehrfamilienhaus) Obwohl er ganz wo anders wohnt. Ist es komisch das er unter der Woche nachts allein vor unserem Haus steht? Und wir haben vom Balkon aus gesehen das er kurz danach weggefahren ist? Wie sollen wir uns verhalten?? Ich habe echt ein komisches Gefühl. Schon mal danke !!

...zur Frage

Stalker?!

Hallo ihr lieben, weiß jemand,was ich gegen jemanden tun kann,der einen telefonisch den nerv und schlaf raubt? bekomme ca. 2-3mal die woche, mitten in der nacht anrufe. der typ stöhnt dann immer ins telefon. wenn ich zur polizei gehe und anzeige erstatten würde,würde die rausfinden wer das ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?