Ich Werde Gemobbt Weil ich LRS habe!

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Geh nicht auf deren blöden Kommentare ein. Reg dich nicht auf, dann machen die nämlich immer weiter. An deiner Stelle würde ich mal mit einem Vertauenslehrer/Klassenlerher reden und die gehabte Situation besprechen. Dann könnt ihr ja weitersehen. Ansonsten, wenn es gar nicht mehr geht, würde ich dir einen Schulwechsel empfehlen. Denn du kannst ja nichts für deine Lese-Rchtschreib-Schwäche. Vielleicht bist du da einfach nur in einer sehr assozialen Klasse gelandet.

Oder sind es nur ein paar, die dich deshalb mobben?

Batterfaiy 24.06.2011, 16:41

Nur ien Paar die machen sich aber über alle "Krankheiten" lustig z.b. Aids,Ehec.

0

Da solltest du dich mal ganz locker und gepflegt mit dem Hintern drauf setzen. Menschen suchen bei anderen Menschen immer gerne Fehler um ihre eigenen Schwächen selber zu verstecken.Vielleicht fällt es dir durch diesen Satz leichter deine kleine Schwäche anzunehmen.

arbeite an deinem selbstbewusstsein. kannst du irgendwas oder hast du irgendwas was die anderen nicht haben? so kannst du sie irgendwie neidisch machen oder so. sonst geh zu einem lehrer und sprich mit ihm über dieses problem. es kann sein das welche dich petze nennen oder meinen das du kindisch bist aber es ist noch immer besser als wenn du so richtig gemobbt wirst. zeig die kalte schulter ignorier die.

viel glück

crashlady 24.06.2011, 09:48

zum Lehrer gehen bringt auch nix.

Ich habe 5 Jahre Mobbing hinter mir, habs aber überlebt. Und in der 10., nachdem ich dem Unterricht fern blieb und so manch anderes passierte, war ich auf einmal hochinteressant. Da gingen mir die Leute aber sprichwörtlich am A vorbei.

0

Es findet sich immer ein Grund, jemanden zu quälen....wäre es nicht die LRS wäre es etwas anderes. Da hilft nur, Unterstützung finden, damit man sich leichter abgrenzen kann. Lehrer, Mitschüler, Eltern,....

Sag dir, die haben ne ziemliche Moralbehinderung

Du musst die Leute ignorieren. Du darfst nich anspringen auf ihre Versuche dich zu mobben. Wenn ich zum Lehrer geangen bin, wars erstma kurzzeitig etwas schlimmer, bis es schon am nächsten Tag wieder den Normalpegel erreicht hatte.

Ich kam aus einem anderen Stadtteil, hatte keine Markenklamotten und Geld konnte man sich von mir auch nich leihen. Somit wurde ich anscheinend das Mobbing-Opfer dieser Klasse.

Wenn dein Lehrer es nich vernünftig schafft, deine Mitschülern davon zu überzeugen, daß es Sch* is, was sie machen, wird dir nur ein Klassenwechsel helfen.

Ignorier es.

Die machen das doch nur, weil sie kein Selbstvertrauen haben und so von ihren eigenen Fehlern ablenken wollen.

Mach dir da nichts draus.

Wenn es allzu große Ausmaße annimmt, dann geh zu einem Vertrauenslehrer.

wer soll dich deshalb mobben??? -- kann ich mir nicht ernsthaft vorstellen! -- manöveriere dich nicht in eine opferrolle sondern schreite optimistisch und offen vorran!! -- lrs hast nicht nur du, das ist weit verbreitet und kein anlass für soziale ausgrenzungen!!

crashlady 24.06.2011, 09:55

Manche Kinder sind ganz schön fies. Psychologisch betrachtet lässt das aber tief blicken. Der Anführer von Mobbing Gruppen hat in aller Regel selber schwer zu kämpfen im Elternhaus und sucht sich außerhalb Opfer, die er nun niedermachen kann. Die Mitläufer haben meist fehlende Wertvorstellungen und heizen wie Lemminge an.

Die menschliche Gesellschaft is krank.

0

Hey Batterfaiy..Ich glaube es ist nicht dass warum sie dich mobben ...sie sind einfach nur "hobbylos" sie suchen einfach irgendetwas zum spaß haben..wenn irgendjemand anders klein wäre und in der 10 klasse wäre würden sie sie auch mobben ..ihnen ist einfach nur langeweilig..sie such einfach nur gründe zum mobben .Wenn jemand vor der ganzen schule hinfallen würde würden sie sie auch mobben .Du bist nicht die Schuld oder deine Krankheit ;) Ignorier es einfach und sag ihnen einfach was du denkst .. Liebe Grüße :)

Da hilft nur ein dickes Fell- leider

oder je nach vertrauen, mal im klassengespräch thematisieren. kann mir aber denken, dass du das nicht willst.

hast du nen lehrer, dem du vertraust? dann über den!

Du bist seit ein paar Tagen hier. Das heißt, Dein Profil ist neu! Du schreibst, Du bist 13 Jahre alt ... und dann in der 10. Klasse mit LRS??? Nenn es Mobbing, aber egal wie groß Deine Intelligenz ansonsten ist, das geht nicht!

Sumselbiene 24.06.2011, 11:11

Wo hat sie denn geschrieben, dass sie in der10. ist?

0
Batterfaiy 24.06.2011, 11:23

Hä ich bin doch nicht in der 10 Klasse das hab ich auch noch nie Geschrieben . ich bin der 6 .

0

Troll Dich, Deine anderen Fragen sind korrekt formuliert!

Batterfaiy 24.06.2011, 09:47

Ehm ja weil ich in der Schule Eine "Lrs"stunde habe da übe ich mit einer Lehrerin aber egal.

0
PVUellenberg 24.06.2011, 10:48
@Batterfaiy

Dieser Lehrerin sollte gehuldigt werden! Wenn es so viel geholfen hätte, würde kaum einer Dich dafür noch mobben können! Bitte denk an die, die wirklich LRS haben und wirklich keine Zeile richtig schreiben können. Denen schadest Du gerade, wenn Du so tust als wenn mit minimalem Einsatz (1 Stunde pro Woche) dieses Ergebnis hinzubekommen wäre.

0
Batterfaiy 24.06.2011, 20:42
@PVUellenberg

Das ist denen in meiner schule egal.und früher hab ich auch alles flasch geschrieben Jetzt war ich in der lrs klasse 3/1 und 3/2 und jetzt kann ich schon besser schreiben.Und ich korrigiere meine Beiträge bevor ich sie erstelle.und ich habe nieeeeeeee geschrieben das ich in der 10Klasse Bin!!Kauf dir ne Brille ich bin 13 bin in der 6Klasse und habe LRS.

0

Was möchtest Du wissen?