Ich werde gemobbt und ritze mich

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mädchen!Unbedingt mit einer Person reden der du vertraust!Am besten einer Lehrerperson oder eine/r aus deiner Famillie!Außer du hast eine seeeeehhhrr gute Freundin.Du musst ja nicht unbedingt erzählen das du dich ritzt aber für den Anfang könntest du auch sagen das du immer gemobbt wirst von den anderen Mitschülern!Ich hatte früher das gleiche Problem weil ein Junge mich verarscht hat und mich dann alle mobbten und ich mich auch ritzte...aber eines Tages haben allen meine Narben gezeigt und sie haben mich verstanden aber ich hab aber auch mit einer Lehrerperson gesprochen die dann einen Streitschlichter angeschafften hat...das hilft wirklich! Lg

Hallo Ich habe mich auch schon geritzt und so. aber immer danach denke ich mir: hei was soll das, was bringt das.? und genau das solltest du dich auch fragen. denn es bringt wirklich nichts. ich weiß auch wie sich das anfühlt wenn man niemanden hat. aber es gibt sehr viele wege das zu ändern :) aber als aller erstes würde ich wirklich zu einem psychologen gehen oder zu einer person (vielleicht auch aus der familie ) der du voll und ganz vertraust. rede dir deinen kummer von der seele. was spricht dagegen? ich persönlich würde sogar den psychologen vorziehen, denn der hat schweigepflicht. aber das musst du alles für dich alleine entscheiden. also wenn sich was ändern soll musst du selbst auch etwas dafür tun. und keiner hat grundlos keine freunde ( klingt jetzt etwas hart) aber manchmal kann man nicht einmal etwas dafür. also ist es deine aufgabe die vorurteile (diebin) aus der welt zu schaffen. dazu braucht man mut, ich weiß aber du musst den leuten klar machen dass das nicht stimmt und musst sie von dir überzeugen. versuch einfach mal ein image aufzupolieren. zieh dich mal schick an und setz ein lächeln auf. das fällt vielen sofort auf :) aber so wie es jetzt ist hilfst du dir nicht. du isolierst dich nur noch mehr und alles wird noch schlimmer. gehe auf die leute zu und rede mit ihnen. sie wissen es einfach nicht besser. und wenn alles nicht hilft.. hast du schon einmal über einen schulwechsel nachgedacht? so ein neuanfang kann auch sehr helfen LG minipauley

Das du dich "ritzt" und dir somit körperlichen Schaden zufügst ist aufjedenfall keine Lösung. Du verschlechterst nur immer mehr deine Situtation und landenst nach und nach immer mehr in einer Grube. Du solltest schnellstmöglich damit aufhören! Es ist wichtig das du mit jemandem reden kannst, und falls du diese Person nicht hast, sind deine Eltern da. Du brauchst auch keine Angst zu haben ihnen irgendetwas zu erzählen, denn DU bist ihre Tochter und sie werden dich immer lieben. Aber so darfst du nicht weiter machen! Lass dich nicht unterkriegen! :) Gruß Kedex

Im Internet, finde ich, kann dir keiner so richtig helfen. Du solltest mit deinen Eltern darüber reden. Sie werden die beste Hilfe für dich sein, auch wenn du lieber von einem Liebhaber geholfen werden würdest.

Du solltest dir mal gedanken machen was das "ritzen" verursachen kann, Ein falscher Schnitt, & du bist tot. o.o & du solltest echt drauf scheißen was andere sagen!:) Wenn du später mal erfolg hast, und sie Hartz4 haben, dann kannst du sie mal mobben! :D

Denk einfach immer positiv. es gibt immer menschen die dich lieben. Und stell dir vor was du denen antuhst, wenn du nicht mehr unter uns bist. Ich würde es auch wirklich mal mit einer Psychologin oder Psychologe versuchen, die werden dir bestimmt helfen!

Viel Glück!

Du hast zwei Möglichkeiten:

a) Aufhören zu ritzen und dir 'n Kerl suchen. b) Psychologen aufsuchen.

Wie genau wir dir nun helfen sollen weiß ich leider nicht.

warum hassen dich die anderen denn? bist du fett so?

djpon3fan2001 02.12.2013, 18:33

Die suchen sich ein aus den sie nicht mögen -.-

0

Was möchtest Du wissen?