Ich werde gemobbt und habe keine Freunde mehr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey und erstmal wie alt bist du denn? :)

Erstmal sei froh dass du diese "Freundin" los bist, denn so einen dummen Menschen hast du nicht verdient, sondern etwas besseres.
Mobbing ist immer so eine Sache... Natürlich werden die Gespräche mit Lehrern und so etwas helfen, aber ich versteh was du meinst... Man will ja dass die anderen einem von sich aus akzeptieren und dass du es nicht sagen willst, kann ich durchaus nachvollziehen... 😁

Aber: du musst dich nicht schämen, dafür dass du mit solchen Ars****** in der Klasse bist. Die müssen sich schämen.

Obwohl es dir unangenehm ist, vertrau dich einem Lehrer und vor allem deinen Eltern an, du wirst sehen danach geht es dir besser, anstatt wenn du das immer in dich hinein frisst.
Und dann versteht deine Mama auch warum du die Schule wechseln willst, und wenn da deine beste Freundin ist ist das doch super. :)

Viel Kraft dir! Und lass dich nicht runter ziehen! Man ist nicht um der Schule um Freundschaften fürs Leben zu schließen denk dir einfach immer ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes rate ich dir dich zu beruhigen. Ich kenne so etwas und musste seid der fünften Klasse ohne Freunde die Schule überstehen. Wurde ebenfalls gemobbt. Die Freunde sind das eine, die Schule ist wichtiger, und lass dir von diesen Mobbern nicht das Leben schwer machen. Wehre dich einfach! Das Leben geht weiter also mach dir keine Sorgen. Du solltest mit deiner Mutter darüber reden. Hilft dir mehr als ich. Liebe Grüße DaveGaveMave

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LillyLochmann
23.02.2016, 17:11

Ich hab Angst mit meiner Mutter darüber zu reden... Die aus meiner klasse werfen mir manchmal echt krasse dinge an den Kopf.. Ich hab einfach Angst

0

Tut mir wirklich leid.

Aber immerhin hast du ja eine Familie und weißt dass du nicht die einzige ohne Freunde bist. Besser richtige Freunde als falsche wie die meisten anderen. Und falls du dich nicht traust mit deiner Mutter darüber zu reden gibt es so viele Möglichkeiten dich dann doch kurz das trauen zu sagen. 1.Möglichkeit: reiß dich für 1min. zusammen und sprich mit ihr darüber. 2.Möglichkeit: Stell dir kurz vor dass du deine Mutter bist und lass alles heraus aus dir. Sie wird dich sich verstehen. Besser jetzt darüber zu reden als wenn es zu spät ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie reden . Das beruhigt sich wiede . Lass dich nicht runterkriegen . Sue wollen dich nur leiden sehen , das gefällt ihnen ! Wenn du sie reden lässt wird ihnen langweilig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LillyLochmann
23.02.2016, 16:49

Das probier ich schon seit zwei Jahren. Irgendwann hab ich einfach keine Kraft mehr

0

Keine sorge es war bei mir auch so ich war auf der real Schule und bin dann auf die Hauptschule runter und es geht mir um einiges besser ich hab wieder Freunde eine Freundin um einiges bessere Noten wie sind deine so ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LillyLochmann
23.02.2016, 16:52

Meine Noten sind eigentlich ganz ok. Mittelmäßig würde ich sagen... Die Schule auf die ich gerne wechseln würde kostet allerdings Geld da es eine privat schule ist aber meinte ganzen wahren freunde gehen dort hin

0
Kommentar von Buny498
23.02.2016, 16:57

wenn sie nicht teuer ist Versuch doch mal deine Eltern zu über reden

1

Was möchtest Du wissen?