Ich werde gemobbt und fertig gemacht, nur weil ich tote Sachen fotografiere?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo!

Diejenigen, die Dich mobben sind wahrscheinlich auch diejenigen, die selber mit Inbrunst die brutalsten Ballerspiele zocken und sich dabei über Kopftreffer freuen. Und bei Horrorfilmen klopfen sie sich die Schenkel. Sie ergötzen sich am Leid anderer. Und das ist wirklich schlimm!!

Du hältst doch nur das Vergängliche auf Fotos fest. Und die Schwarz-Weiss-Technik ist dafür hervorragend geeignet.

Aber vielleicht versuchst Du es mal mit einer Erweiterung Deines Themas.

Z.B. ein abgestorbener Baum als Makrokosmos und das darauf (und darin) befindliche Leben als Mikrokosmos.

Also, Pilze, Insekten und deren Kolonien (Ameisen?), Mose, Farne und sonstige Pflanzen, die darauf leben und wachsen. Und natürlich auch absterben.

Den "toten" Hintergrund belässt Du in SW und das "Leben" in Farbe, evtl. sogar in Falschfarben als Kontrast. Verwende auch Makro-Fotografie (über ein Tele-Zoom) dazu. Vielleicht begleitest Du das gleiche Motiv über Monate hinweg. Und einige Perspektiven behältst Du dann bei jeder "Sitzung" bei, quasi als "roter Faden".

Ich garantiere Dir, dabei gibt es sehr viele Details zu entdecken! Und das macht die ganze Sache so richtig interessant.

Ich vermute mal, dann können auch einfach geartete Gemüter darin einen Sinn erkennen, oder zumindest erklärt bekommen.

Gruss,

Martin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WeardFreak
08.02.2017, 02:56

Danke, das klingt auch interessant, aber passt nicht ganz zu meinem Stil.

0

Also ich finde das voll in Ordnung dein Hobby und man sollte dich nicht deswegen mobben. Solange du aber auch keine Lebewesen selber tötest! Und die Fotos haben einfach einen besondere Bedeutung als andere Bilder. Ich meine andere Fotografieren Nackte Frauen und es wird dann zu Kunst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, es ist schon auf den ersten Blick komisch, aber wenn ich ein bisschen länger drüber nachdenke finde ich es eigentlich ganz cool, ist mal etwas anderes. Solange du nicht jemanden tötest, nur um die Fotos zu machen ist doch alles gut ^^ Ich würde gegen diese Leute Anzeige erstatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zugegeben, bisschen komisch ist es ja schon irgendwie aber komisch bedeutet ja nicht schlecht oder? Du siehst halt Dinge von einem anderen (etwas schrägen) Blickwinkel. 

Ich verstehe nicht wieso manche dich deswegen fertig machen. 

Ist schon irgendwie sehr ironisch jemanden als Spinner zu bezeichnen und jemanden deswegen zu schlagen. 

Ich meine wenn man jemanden schlägt nur weil er anders ist und einen das selbst nicht mal im geringsten Betrifft, dann ist man doch selber nicht ganz sauber im Kopf oder?

Naja ich würde mich davon trotzdem nicht beeinflussen lassen. Außerdem haben doch alle Menschen irgendeinen Knacks nur manifestiert sich das bei Künstlern eben ab und an in ihrer Arbeit und fällt deshalb eher auf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeig die Leute an die Sachbeschädigung machen oder Mobbing . So lange du nicht Gesetze überschreitest ist alles erlaubt was gefällt. Meist sind es Leute ohne Ahnung, die über bestimmte Sachen es besser wissen oder wissen wollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erinnert mich ein wenig an American Beauty :)
Ich finde es gut, dass du dazu stehst. Lass dich von den anderen nicht runter kriegen!
Eventuell schaffst du es ja sogar, dein Hobby irgendwann mal zum Beruf zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich absolut toll. 

Wenn jemand deine Kamera zerstört oder dich attackiert solltest du Anzeige erstatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeig diese Leute an. Das ist Körperverletzung und Sachbeschädigung, was die da machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du nicht für neue Motive sorgst, ist das zwar Makaber, aber dennoch in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fotografie ist ein tolles hobby, und sicher in allen richtungen spannend. 
Sie sind einfach noch zu jung das zu verstehen. In ein paar jahren wirst du über ihre dummheit lachen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?