Ich werde für etwas beschuldigt in der schule was kann ich tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was geht denn bei dir an der Schule?

Und ich würde die Auswahl deiner Freunde nochmal bedenken, die Lehrerin wird ja nicht auf gut Glück irgendein Handy gegriffen haben, sondern deine Freundin wird eher mit den Nachrichten zu ihr gegangen sein.

Dich vor der ganzen Klasse so bloß zu stellen geht GAR NICHT! Die hat ja wohl einen Sockenschuss die Alte!

Erzähl deinen Eltern, was die da abgezogen hat und geht zusammen zum Rektor, du hast ja schließlich genug Zeugen, was da passiert ist und wo du in der Mittagspause warst.

Zur Lehrerin: Sie würde ich anzeigen, sprech am besten mit deinen Eltern darüber. Wenn die gegen so etwas sind, kann man sich immer noch an die Schulleitung qwenden

Zu deinen Mitschülern: Geh zu jemand mit dem du dich gut verstehst/verstanden hast und mach ne runde "Realtalk": Erklär die ganze Story und sag wie blöd das für dich ist. Ganz wird das nie verschwinden, aber man kann gegen ankämpfen

Danke für die schnelle Antwort und da taucht irgendwie jedes jahr eine neue Lüge über mich auf das ist nicht mehr normal ich wurde in der 5ten total gehasst weil ich angeblich soviel gelästert habe und immerwieder bekomme ich den ganzen stress -.- 

0
@salma1

Viel glück, sowas hört erst in der 10 oder 11 auf

0

Was möchtest Du wissen?