Ich werde einfach nicht schlanker warum?

6 Antworten

Da musst Du auch nicht abnehmen, sondern intensiv Muskeln aufbauen. Jeden 2. Tag eine DVD Bauch/Beine/Po abtrainieren. Keine YouTube Videos.

Was? 7 Kg weniger und immer noch dieselbe Kleidergröße? Mach mal eine Körperanalyse, vielleicht hast du Muckis verloren.

13

Danke. Das ist ein guter Tip. Ja, ich weiss eben auch nicht warum das so ist. Klar, viele Klamotten fallen unterschiedlich aus. Ich hatte davor ein, zwei 36er Hosen. Die sitzen jetzt vlt nicht mehr ganz so eng. Aber eben eher so 2 Kilo weniger und nicht 7

0

Wenn du jetzt bei kleinerem Gewicht dicker bist, spricht eigentlich vieles dafür, dass deine Muskelmasse reduziert wurde und dein Körperfettanteil gestiegen ist. Aber vielleicht hat sich ja auch nur alles etwas umgelagert. :))

13

Hach ich weiss auch nicht. Das ich nicht mal ansatzweise soviel Sport mache wie früher steht außer Frage. Ich Wunder mich nur, warum man so wenig(nichts) sieht von den 7 Kilo. Hab mal nachgemessen. Bisschen weniger ist es schon überall. Aber halt nur n bisschen. Das frustriert. Da ackert man, verzichtet, und es passiert aber irgendwie nix 🙄🤷‍♀️ vielleicht hab ich auch einfach zu hohe Erwartungen. Bin halt auch keine 20 mehr(gut 32 ist jetzt auch nicht alt) und zwei Kinder hinterlassen halt ihre Spuren...

0

Modelfigur Frage von HannaLottchen

Hey ; ) Ich möchte gerne ein bisschen abnehmen!!! Am liebsten hätte ich eine Modelfigur wie Cara Delevingne oder Steffi Giesinger. Ich bin 12 Jahre alt, 1,57 m groß und wiege ungefähr 45 kg. Ich würde gerne 35-38 kg wiegen. Meine Problemzonen sind mein Bauch, meine Beine und meine Hüfte finde ich zu breit!!! Welche Tipps habt ihr für mich??? Ich möchte natürlich eine gesunde Ernährung und Sport treiben!!! Danke für jede Hilfe♥ LG HannaLottchen

...zur Frage

2 Kleidergrößen ABNEHMEN?

Ich habe gerade Kleidergröße 38/M. Ich bin W/17 & will unbedingt Größe XS haben! Ich fühle mich total unwohl, also so richtig! Ich traue mich nichtmal vor meinen Eltern mit Tops & kurzen Hosen rumzulaufen. Mit Sport habe ich es mal versucht (Habe mich sogar im Fitnessstudio angemeldet) Doch das ist echt NICHTS für mich.. Wie kann ich SCHNELL, und VIEL abnehmen ? Erfahrungen?

...zur Frage

Wieso nehme ich immer weiter zu und nicht ab , zahlreiche Diäten versucht?

Hi, ich bin 22 Jahre alt, 168 groß und wiege 95kg!! Ich sehe zwar nicht aus wie 95kg aber es belastet mich schon sehr. Ich habe Kleidergröße 42.

Ich habe zahlreiche Diäten versucht von Lowcarb bis FDH bis hin zu Abführmittel. Nichts hat etwas gebracht! Meine Schilddrüse habe ich untersuchen gelassen, meine Ernährung umgestellt und Sport getrieben. Ich nehme nicht ab sondern immer weiter zu! Vor 2 Jahren hatte ich noch 72 kg und fühlte mich eigentlich ganz wohl.

Hat jemand vielleicht das gleiche Problem? Oder einen Ratschlag für mich was ich denn noch unternehmen könnte?

...zur Frage

Euer Gewicht bei 1,60 - 1,65?

Hallo ihr weibliche Bevölkerung!

Ich hätte gerne (hauptsächlich Zwecks Neugierde) ein paar Angaben von euch wie viel ihr bei einer Körpergröße von ca. 1,63 m wiegt und eventuell auch eure Hosen/Kleidergröße ?!

Vielen Dank schon mal, eure neugierige Annana :D

p.S: bei mir sinds 1,63 m - ca 56 kg - Größe 38

...zur Frage

Seitdem ich abgenommen habe will er mich?!

Hallo. Ich hatte schon immer eine Essstörung. Zuerst war ich nur mollig aber dann wirklich dick. Naja mit 14 konnte kein Arzt mehr zusehen und ich war für 16 Wochen auf Kur. Danach wurde ich schlanker, habe mich am Anfang sehr dran gehalten und mit 16 1/2 Jahren hatte ich dann Kleidergröße 40/42. Habe dann eine Ausbildung begonnen und für mich begann ein "neues Leben". Hatte schon als kleines Mädchen großes Interesse an "diesem einen Jungen".. Er dann plötzlich auch an mir. Ich verliebte mich unsterblich in ihn. War wie besessen.. Er hatte zwar eine Freundin aber wollte sich trennen.. Naja um es kurz zu fassen.. Sie hat sich von ihm getrennt weil sie schon lange nen Neuen am Start hatte.. Ich war anscheinend für ihn nicht die Liebe sondern vllt nur Ablenkung, Ausrutscher.. vllt habe ich mich auch damals zu schnell auf ihn eingelassen? Ich weiß es noch.. Plötzlich hatte er kaum noch Interesse.. Ich klammerte immer mehr und stoß ihn dann komplett von mir weg.. Er hatte dann bald drauf wieder eine "feste" Freundin. Mir ging's richtig dreckig und hab dann beschlossen komplett den Kontakt abzubrechen. Ich dachte mir geht's dann besser. Los lassen konnte ich nie.. Hab dann wieder stark zugenommen. Kleidergröße 44/46.. Habe dann meinen jetzigen Freund kennen gelernt. Wir sind seit knapp 5 Jahren ein Paar. Habe von diesem "einen jetzt Mann" die ganze Zeit nichts gehört.. Hin und wieder zufällig getroffen aber kein Wort geredet. Bin dann wieder bei Kleidergröße 50 angekommen. Mein Freund liebt mich so wie ich bin.. Er sagt er sei nicht so oberflächlich.. Liebt meinen Charakter.. Irgendwann letztes Jahr hat es dann Klick gemacht. Habe meine Ernährung komplett umgestellt und mache regelmäßig Sport. Trage jetzt Kleidergröße 38 und bin super glücklich *yeah :)))) Und jetzt kommt was kommen musste.. Diesen einen Jungen bzw Mann den ich trotz glücklicher neuer Beziehung und Zukunftspläne nicht los lassen konnte habe ich wieder getroffen. Habe noch immer Herzklopfen.. Dieser Mann ist jetzt Single.. Meldet sich seit 1/4 Jahr täglich bei mir.. Beteuert alles was früher war.. Und verwirrt mich komplett :(((( so wie ich war wollte er mich nicht "fest" und jetzt schon? Was soll das? Ich habe so einen liebevollen Mann an meiner Seite.. Warum verwirrt er mich so? Warum schreibe ich zuruck? Ich will meinen Freund nicht verletzen weil ich ihn liebe aber dieser eine Mann "den ich schon immer wollte" und der mir mein Herz brach will mich jetzt? Was soll ich machen? Warum will er mich jetzt? Weil ich dünner bin? -.- ich habe Angst diesen Mann zu vertrauen und meinen Freund (der mich so liebt wie ich bin und immer geliebt hat) verdammt weh zu tun..

...zur Frage

Bin ich mit 60 kg auf 168 cm zu schwer?

Hey also ich bin jetz 14 (mädchen) und find mich mit 60kg auf 168 cm ehrlich gesagt zu schwer.. trag normalerweise kleidergröße 38 hätt aba gern ne 36... eigentlich is der bmi ja okay....vllt bin ich auch einfach n bissal gestört ;-) also findet ihr mich zu schwer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?