Ich werde den Grünstich nicht los! Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die eigenen Haarexperimente schief gehen dann ist der Friseurbesuch nun mal die letzte Lösung.

Töne oder Färbe jetzt bitte nicht nochmal über. Denn dann wird es wohl möglich noch schlimmer als es jetzt schon ist. Wenn du Zeit zum selber färben hast, dann wirst du mit Sicherheit auch die Zeit haben kurz beim Friseur vorbei zuschauen. 

Meine Haare wären es mit wert :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du noch zig mal färbst, ersparst du dir das Geld für den Friseur. Den brauchst du danach sowieso nicht mehr, weil dir die Haare ausgehen. "Keine Zeit" für den Friseur, aber Zeit zum zu Hause färben!!! Du siehst ja, was bei deinem Pfusch 'rauskommt... Geh in ein Friseurbedarfsgeschäft (nicht Supermarkt) und lass dich bzgl eines Tönungsfestigers in Schaumform (Farbauswahl) beraten. Diesen kannst du bei der nächsten Haarwäsche mühelos auswaschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?