Ich werde demnächst studieren und möchte dort auch neue Freunde kennenlernen wie mache ich das am besten am Anfang einfach mit jedem reden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nimm an den Orientierungs- und Infoveranstaltungen teil. So triffst du schon jede Menge Leute, die genauso neu sind wie du. :-)

Wohnst du im Wohnheim? Bei uns gibt es da auch am Anfang so "Kennenlernrunden".

Bietet deine Uni/Hochschule auch Kurse an? Sport, Sprachen oder andere Sachen? Da triffst du Gleichgesinnte.

Ansonsten geh da einfach unverfangen ran und sei offen. Wie gesagt, es gibt ja jede Menge "Erstis", für die auch alles neu ist und dann findet man sich schon. Viel Erfolg und viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Burak635
23.09.2016, 00:05

Ich werde an der Orientirungsphase teilnehmen und denke auch das ich dort schon gleichgesinnte finden werde. Ich will nur nicht das es lange dauert bis ich gut befreundet mit anderen bin. Und nein ich wohne noch bei meinen Eltern :)

0

ansonsten könntest du einfach mal bei google nach Angeboten suchen, die darauf abzielen neue Leute kennen zu lernen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An allen Infoveranstaltungen teilnehmen, alle möglichen Facebookgruppen finden und natürlich auf alle Studenten- und Wohnheimpartys gehen. Der Rest ergibt sich meistens von allein, da ihr ja oft in einer Gruppe mit einem Mentor gesteckt werdet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Burak635
23.09.2016, 01:13

Danke für die Antwort. Das werde ich tuen.

1

Frag sie was sie studieren dann kommt man eigentlich immer ins Gespräch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?