Ich werde demnächst mein Haus mit sehr hochwertiger Badkeramik vermieten. Im Falle einer Beschädigung durch den Mieter, wer übernimmt die Kosten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lass dir vom Mieter den Nachweis geben, dass er eine private Haftpflichtversicherung besitzt; notfalls muss er die neu abschließen. Bestehe darauf, auch falls er rumzickt.

Ja, und wie schon von einem anderen User hier gesagt: Bei normaler Abnutzung bist du für eventuelle Kosten zuständig.


der Mieter, dokumentiere bei der übergabe der Wohnung es in Bildern und sage es dem Mieter und schreibe es mit in den mietvertrag

und hoffe das er eine Haftpflichtversicherung hat

Kommt drauf an. Bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder völlig unsachgemäßer Handhabung der Mieter.

Bei normalen Gebrauch du.

Bei normaler Abnutzung der Vermieter. Bei Vorstatz, grober Fahrlässigkeit, unsachgemäßem Gebrauch definitiv der Verusacher= Mieter.

Natürlich der Mieter, wenn er es kaputt macht! Dafür hat er ja auch ne Haftpflicht

Skibomor 15.11.2016, 10:13

Falls er eine hat.....

0
Rodrigo23 15.11.2016, 10:14
@Skibomor

FALLS....gibts echt noch Leute ohne?!...O_o DARF man überhaupt ohne Haftpflicht in Miete gehen? Beim Auto braucht man ja auch eine für die Zulassung?!

0

Was möchtest Du wissen?