Ich werde dauernd Müde beim lernen! Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

DIr mangelt es an Motivation. Am besten setzt du ein Ziel, was du nach der Schule machen willst und natürlich muss du auch dabei bedenken, ob du mit deiner derzeitigen Leistung dein Ziel auch wirklich schaffst. Du lernst schließlich um deine Zukunft zu sichern und nicht um deine Eltern oder Lehrer Zufrieden zu stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiyuMiao
09.07.2013, 19:22

Da hast du Recht, ich muss zugeben dass ich wirklich keine Motivation habe, bzw meine Motivation einfach zuspät kommt und ich sie nicht umsetzen kann... dabei habe ich nächstes Jahr abi und das sollte wichtig sein :S

0

Jap, ich kenne das Gefühl. Ich hatte dieses Problem auch jahrelang und wusste nie warum. Das Einzige was mir geholfen hat beim lernen, war es für mich laut vorzulesen oder es aufzuschreiben, so habe ich wenigstens ein bisschen von dem Stoff behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo MiuMiao,

hier ist ja schon viel erwähnt worden, was wirklich mögliche Gründe sein könnten. Mir fallen da aber noch andere ein.

Nun weiß ich nicht, ob du dieses Problem erst seit 1oder 2 Jahren hast, oder dich das bereits ein Leben lang oder seit Beginn der Gymnasialzeit begleitet. Spontan denke ich an AD(H)S, eine leichte Form von Narkolepsie oder eine beginnende Depression.

Ich könnte mir auch vorstellen, dass du irgendwann einmal durch einen kurze Null-Bock-Phase, eine längere Krankheit oder einen Umzug abgerutscht bist, dann mit viel Mühe es geschafft hast, nicht sitzen zu bleiben und dann bemerkt hast, dass du bei den Lehrern eh als faul abgestempelt bist und deine weiteren Bemühungen nicht gewürdigt werden. Und ab da hast du nur noch das Nötigste getan.

Ich werde mir gleich noch überlegen, wie du dich da wieder hochbringen könntest. Sei nicht frustriert, wenn ich nicht sofort antworte. Ich habe im Moment viel zu tun und bin noch jemand anderem eine Ergänzung zu seiner Antwort schuldig.

Aber ich hoffe, dass ich dir schon mal ein paar Anregungen geben konnte.

LG Octopamin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiyuMiao
12.07.2013, 14:50

Vielen Lieben dank, genau dass was du geschrieben hast stimmt exakt.

Es gab viele Fächer wo ich 5,6,7 Klasse extrem gut war... Irgendwann bin ich total abgestürtzt, hatte falsche Freunde, pupertät hat angefangen....

Seit dem sind meine Schulischen Leistungen bis zum Boden gesunken :/

0

Es kann vielleicht daran liegen das du schlechte Augen hast. Vielleicht brauchst du eine Brille zum lesen ?

Und dann liegt es auch viel an der Ernährung.

Wenn du viel süßes oder fettiges in dich reinfutterst, kannst du auch schneller müde sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich laufe immer währen dem lernen !!

letztens habe ichs so gemacht bei vocabeln lernen dass ich immer ums haus gerannt bin hatte ich was falsch..

LG: finde einen trick heraus oder beschäftige dich einfach dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann das sein das du Calcium mangel hast oder anderes, geh mal zum arzt hatte das gleiche und ich hatte Calzium,Natrium und andere mängel:O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?