Ich werde bald mit der Realschule fertig sein, und würde gerne die 11 und 12 Klasse in den USA machen, jetzt frage ich mich ob das den möglich ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt in den USA einen Highschool Abschluss. Mit diesem darfst du dich an jeder US-amerikanischen Hochschule bewerben.

Ausländer benötigen aber keinen Highschool Abschluss, den sie in den USA erworben haben, um in den USA studieren zu dürfen.

International Students machen die Aufnahme Test wie zum Beispiel, SAT, GRE, TOEFL oder was sonst von den einzelnen Colleges verlangt wird, ganz einfach in Deutschland. Wenn du das deutsche Abitur hast, sollten die Test kein Problem sein.

Was die einzelnen Unis für Tests vorschreiben, kannst du ganz leicht nachlesen auf deren Webseiten unter "International Students"

Hier zum Beispiel Test, die du in Deutschland ablegst:  

http://www.studenttests.de/GRE/Deutschland/

http://consultus.org/sat-und-act-in-deutschland-test-termine-2015-2016/

Und nein, ein zweijähriger Auslandsaufenthalt mit dem Besuch einer Highschool ist nur dann möglich, wenn du eine private Highschool besuchst. (F-1 Visum) Die Kosten für solche Programme, liegen bei ca. 20.000 € und mehr im Jahr.

In NYC sicherlich bedeutend höher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haben deine Eltern viel viel Geld? Wenn nein, vergiss es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für ein Job ist das, wo man das braucht?!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?