Ich werde ausgelacht, weil ich schlecht bin, was tun?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

okay, okay, chill, komm mal runter. verprügeln bringt es nicht.

lach über dich selber und steh dazu, dass du es nicht kannst. Die haben spaß daran, dass es dich verletzt. wenn du dich von denen nicht verletzen lässt, dann lassen die es. Ich wurde früher auch gemobbt, habe aber mit gelacht, anstatt mich zu beschweren. am ende gehört ich zu denen, die mich gemobbt haben. Gewalt ist KEINE LÖSUNG! Ich war in Sport gut, obwohl ich nicht gerade sportlich wirke. ich bin pummelig und hab keine ausdauer. deswegen habe ich in Sport bei den Ausdauer sachen verkackt, aber ich stehe dazu. dazu konnte ich die Ballspiele meistens, ich konnte gut zielen und Tanzen. wenn du dich von den asis runter machen lässt, wird es schlimmer. nutz diesen hate lieber um es nächstes mal besser zu machen und wenn es nicht klappt, lach über dich selber, sag denen wie gut sie das können. aber sein trotzdem kein opfer. geh zu ihnen und sag einfach: ey, ihr habt es voll drauf, wie macht ihr das so gut? erklär mal. wenn die dir helfen, sind sie cool. wenn sie dich weiter beleidigen sag einfach: okay, war zwar ernst gemeint, aber wenn ihr solche arschlöcher sein wollt, macht es, es stört mich nicht. und dann gehst du einfach, aber nicht traurig sondern ganz normal und es wird sie nerven und dich irgendwann, wenn du sie im griff hast nicht mehr Mobben.

viel glück bro

Danke, mach ich. 😊👍

0

Und dann? Meinst du, dadurch wird sich deine Situation verbessern? Man kann nicht in allem gut sein. Du bist halt vielleicht im Sport nicht so fit. Na und? Klar, es ist nicht schön, wenn einen die anderen auslachen. Wer hat es schon gern, verspottet zu werden. Die Menschen sind halt nun mal manchmal gemein zueinander. Und Jugendliche besonders. Denen macht das Spaß. Besonders viel Spaß macht es ihnen, wenn sich ihr Mobbing-Opfer möglichst heftig darüber aufregt.

Im Umkehrschluss bedeutet das, daß es ihnen kaum Spaß macht, wenn sich ihr Opfer gar nicht (jedenfalls nicht sichtbar) aufregt, und vielleicht sogar noch einen Scherz über sich selbst drauf legt. Im Gegensatz zum Anfangen einer Schlägerei, wäre das eine richtig souveräne Reaktion. Das erfordert halt einen gewissen Grad an Reife. Wenn du den hast, dann probiere mal meinen Vorschlag aus. Wenn das nicht funktioniert, dann kannst du es immer noch mit der Gewalt-Variante probieren. Aber ich bin mir sehr sicher, daß das nicht nötig sein wird.

LG, Ralfi.

Danke, ich probier es mal auf die nicht so brutale Weise. 😊

0

Die beste Rache ist keine Rache zu üben und "über den Dingen zu stehen".

Konzentriere dich auf dich und deine Freunde und lächle zurück wenn "die da" lachen, damit zeigst du wahre Größe und bist diesen traurigen Gestalten überlegen.

Übst du Rache, bist du die gleiche kleine Wurst wie "bestimmte Personen".

Herzlichst

Danke, mach ich. 😊👍

1

Verprügeln ist keine Lösung das passiert mir auch manchmal da ich einen migrationshintergrund habe und gemobbt werde aber ich würde dir empfehlen zu versuchen über dich selber lachen zu können (sich selbst auslachen sozusagen) du musst dich ja nicht beweisen keiner ist perfekt und du musst es ja nicht können
Aber bitte komm runter und schlag deine Mitschüler nicht

Ich probier es mal so, aber prügeln war auch sehr effektiv. 😅👍

0

Geh am besten selbstironisch damit um weil du ihnen so angriffsfläche nimmst dich damit aufzuziehen👋😉✌. Aber verprügeln is denke ich keine lösung weil die dich unter umständen verpetzen und du dann noch mehr ärger hast.🤔

Was möchtest Du wissen?