Ich werde auf übelste weiße gemobbt und fertig gemacht ich kann einfach nicht mehr :-(

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Wo wirst du gemobbt? In deiner Gegend wo du wohnst oder in der Schule? Sollte es in der Schule sein wende dich an einen Vertrauenslehrer evtl er kann er dir helfen und mit deinen Eltern sprechen das ist vielleicht sogar ein Schulwechsel möglich. Was selbstmord, Ritzen und Alkohol angeht scheinst du echt Psychische Probleme zu haben und der Tipp in den anderen Fragen mit den Psychologen solltest du unbedingt beherzigen. Aber egal wie lass dich nicht zu sehr von anderen Menschen fertig machen, sei unabhängig und habe deinen eigenen Kopf. Ich kenn das, ich wurde schon ab der 1.Klasse gemobbt und war immer Einzelgänger aber ich stand darüber. Das schlimme bei mir war ja auch noch das die Lehrer auch gegen mich waren. Wenn ich zuviel und zu stark gemobbt wurde hab ich die jenigen Verprügelt, weil mir die Lehrer nicht helfen wollten. Danach wurde ich bestraft. Ich mußte ihnen von meinen Taschengeld Geschenke kaufen, verpacken und ihnen persönlich überreichen. Sowas ist richtig hart, als wenn die Welt einen nur fertig machen will. Damals war ich in der 3.Klasse aber trotzdem wußte ich das ich mich nicht unterkriegen lassen darf. Das Leben ist das schönste was es gibt. Ritzen und Alkohol helfen nicht die machen es nur noch schlimmer. Und Selbstmord? Was bringt das? Resignation gegenüber den anderen, versuche den Stolz im inneren zu finden. Der Stolz kann stark machen Ausserdem wer weiss wohin Selbstmord führt? Vielleicht in einer viel schlimmere Welt. Lerne die Welt von der schönen Seite kennen. Geh in die Natur höre den Vögeln beim Singen zu und schaue dir die Pflanzen an. Es gibt nichts schöneres.

wolfgang1956 21.12.2008, 14:16

Das sind sehr gute und verständnisvolle Hilfen.

DH

0

Geh' mit Deinen Problemen zu einem Arzt, der Dich zu einem Psychologen überweist.

Das Ritzen und Alk trinken solltest Du lassen. Das schaffst Du auch so.

Deinen Eltern wäre auch eine Erziehungsberatung anzuraten. Die sind offenbar mit Deiner Erziehung völlig überfordert. Sie sind unfähig Dir ihre Erfahrung weiterzugeben. Inzwischen ist es soweit, daß Du ihnen (zu recht!!) nicht mehr vertrauen kannst oder willst.

Jedes Kind macht Dummheiten, deswegen ist es aber doch nicht grundsätzlich böse oder schlecht. Jeder Mensch ist einzigartig und wertvoll – auch Du!! Erfahrung kann jeder nur durch Leben und Überleben sammeln.

Vielleicht hilft auch das Jugendamt weiter, wenn Du dort Deine Situation schilderst.

Ich wünsche Dir trotzdem frohe Festtage und einen guten Rutsch!

Ich weiß nicht ob du wirklich lesbisch bist, das konnte ich nicht wirklich rauslesen. Doch wenn, dann sei stolz dadrauf. Was interessiert es dich was andere denken. Ich habe eine Freundin die Männer mag wie Frauen und dennoch ist sie nicht anders wie andere auch. Für viele ist anders sein ein Verbrechen, für mich ist es das Natürlichste der Welt. Gerade das macht jeden von uns Einzigartig. Kommst du allerdings nicht mit dem Mobbing klar, kannst du dir Hilfe suchen. Lehrer, Sozialpädagogen, Psychologen werden dir sicherlich mit Rat und Tat zur Seite stehen. Aber auch Selbsthilfegruppen können dir helfen. Das deine Elter alles verharmlosen ist nicht sehr schön. Suche das Gespräch mit Ihnen und erkläre ihnen deine Ängste, aber auch dein Absichten. Ich bin sicher sie werden Verständnis zeigen.

lass bitte den alkohol weg der macht die situation auch nicht besser,versuche mit deinen eltern ein vernünftiges gespräch zu führen..wenn alles nichts hilft musst du dich ans jugendamt wenden dendas ist nicht normal,das du eventuell zu verwanden ziehen kannst.

Hallo, kann dich gut verstehen.Aber pass auf das du nicht abrutscht.Versuche dir hilfe bei deinem Vertrauenslehrer oder bei anderen ansprechpartner zu holen.Bitte mach nicht den Fehler und versuche das Problem mit ALK oder Ritzen zu lösen das wäre ein zeichen adfür das du dich schwach machst.Bei mir war es fast so ähnlich , habe mich auch mobben lassen und von anmderen niedermachen lassen .Das ergebniss war oder ist ich bin zum Alkoholiker geworden,weil ich dachte das mit ALK alle Probleme zu lösen sind.FALSCH Alk lässt dich nur solange vergessen wie dein Rauschzustand anhält.Mitlerweile habe ich mir Professionelle Hilfe geholt und ich muss sagen es gibt zu viel Menschen die über einen Urteilen , doch du selbst weiss was du bist

Du musst deinen Eltern klar machen, wie ernst es ist, damit sie gemeinsam mit dir da etwas gegen unternehmen können.Viel Glück

such dir einen psychologen bei den vielen problemen die du hast, sprich mit einer person deines vertrauens, oma, lehrer bekannte oder oder oder hier as der ferne können wir leider nichts für dich tun

Du hast offensichtlich mit einem schwer wiegenden Problem in Deiner Familie zu kämpfen. Wende Dich an eine soziale Beratungsstelle (Telefonbuch)

ignorier es! irgendwann ist auch mal die schule fertig! hör mal das lied von ärzte, lass die leute reden! ignoriern, das hab ich auch immer gemacht! und irgendwann wirds weniger, es hört nie auf aber es wird weniger!

mach ne therapie und arbeite vorallem an deinem selbstbewusstsein. so wie du es probiert hast soll und darf es nicht weitergehn. aber halte durch dann schaffst du das!

Ignoriere die Mobber gehe denen aus dem Weg und beende jeglichen Kontakt zu den Leuten. Steh einfach drüber. Man kann Mobber aber auch Anzeigen.

du solltest dich aufs lernen konzentrieren und dich nicht unterkriehen lassen, weiß ja nicht wie alt du bist, aber rechtschreibung ist wohl nicht deine stärke

lasst euch doch nicht so hängen.selbstmord wegen kinderkram.gut da beschimpfen dich welche... ja und?auf die kannst du sch.....!

du willst nicht absingen? Hä. Geh mal zur Jugendberatung oder Drogenberatung!

ich würde lernen, lernen und lernen und die Mitschüler mit unerwarteter Leistung verblüffen.

Was Du hier schreibst, schreiben (vom Inhalt mal abgesehen) Viertklässler besser!

Mich wundert überhaupt nicht, dass Dumme immer solche Probleme haben. Kluge Leute beschäftigen sich mit anderem und anderen.

JoMa3333 21.12.2008, 14:09

tigeroli so platt wie du hier schreibst, gehörst DU aber sicher nicht zu den Intelligenten in unserer Gesellschaft.

0
tigeroli 21.12.2008, 15:47

JoMa3333 - Du würdest Dich wundern! Wer's aber selbst nicht besser kann, erkennt natürlich auch die Dummheit der anderen nicht!

0

sowas gehört nicht ins I-net meine meinung!Am besten gehst du zu dein Klassenleherer oder Vertrauenslehrer

EmoxX 21.12.2008, 14:03

so ne frage gehört da hin wo man ihr helfen kann. und ich denke es is egal wo hauptsache geholfen wird!

0
Jan500 21.12.2008, 14:06
@EmoxX

Ich werd auch als schwul usw. bezeichnet ich weiß wie es ist aber ich finde einfach das es nicht ins I-net gehört

0
grada13 21.12.2008, 14:06
@EmoxX

@emoxX. du hast vollkommen recht. es ist ein lebensfrage und das gehört schon Hier in GF

0
EmoxX 21.12.2008, 14:09
@Jan500

ja ok, deine meinung. aber besser is es ihr wird geholfen als dass sie sich noch was antut oder in alkohol ersäuft...wenns dir mal so richtig beschissen geht willst du auch dass dir geholfen wird oder? da is es dir sicherlich egal wo du deine hilfe herbekommst!

0
WOMOGP 21.12.2008, 14:11
@EmoxX

moxX. du hast vollkommen recht. es ist ein lebensfrage und das gehört schon Hier in GF

0

Amok laufen ist da die einzige Lösung....gg.....

WOMOGP 21.12.2008, 14:14

Solche Antworten sind auch als Spass ungeeignet auf die Fragen eines 14-jährigen Mädchens, das Hilfe sucht.

0

Was möchtest Du wissen?