Ich werde anders! Verändern sich denn alle Menschen irgendwann?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

So was passiert mir auch gerade. Und in den letzten Monaten habe ich wirklich auch so gedacht wie du und habe versucht mir neue Interessen zu suchen. Jetzt bin ich überraschender Weise auf Animes gestoßen und bin ein richtiger Freak geworden. In der Schule ist mir das gleiche passiert denn ich habe immer schlechter abgeschnitten. Aber dann habe ich mich nach Monaten wieder an den Tisch gesetzt und richtig gelernt was dann doch im Endeffekt etwas gebracht hat.

Hiermit hast du alle deine Mitmenschen als "0815- dumme Normalos" bezeichnet. Menschen ändern sich auf jeden Fall, dass sie an Intelligenz abnehmen wäre mir aber neu. Wahrscheinlich sind die Themen nur schwerer geworden. Das sich deine Interessen ändern ist ebenfalls normal. Vielleicht wird dir langweilig. Teste einfach mal was neues. Übrigens, "gewöhnliche" oder "normale" Menschen gibt es nicht.

Nawohl !

0
@PicoTenshi

Gibts nämlich wohl . Und zwar ist das die breite "Zielgruppe" die geleitet und geformt wird letztenendes durch trends, neue iphones und so firlefanz. Die sehen doch meistens sogar alle gleich aus : ) Die Norberts.

0
@FreiUndGerecht

Es kommt auf die Sichtweise an. Für mich ist es z.B. ziemlich außergewöhnlich, auf Partys oder ähnliches zu gehen, während alle anderen (auch in meiner Klasse) jede Woche unterwegs zu sein scheinen. Heißt das dann, dass ich gewöhnlich bin? Ich habe andere Hobbys, schreibe gerne Geschichten etc. macht das denn jeder? Eher nicht~ Anders gesagt: Für die Normalen sind die "Seltsamen" seltsam, während die "Seltsamen" die Normalen als seltsam empfinden... ich hoffe du verstehst xD

0
@FreiUndGerecht

Außerdem finde ich, dass die Aussage "hiermit hast du alle Menschen als 0815-dum++-normalos" bezeichnet nochmal überdacht werden sollte.

Das ist für mich das gleiche muster, wie wenn man fordert, jim knopf etc zu zensieren, weil da ne++r steht und n schwarzer skl++e drin vor kommt....

Als hätte es das nie gegeben : D verzerrung der geschichte

Wahnsinn... ich durfte das wort "neg+r und skl++ave" nicht verwenden ohne es zu zensieren!

Zu deinem Post : Ich verstehe. Ich bin ja auch n sonderling wenn du so willst. Muss es mehr geben ! Viel besser als n einheitsbrei der masse. Das sind dann die Leute, die schnell mal maschieren gehen, wenn du weißt was ich sagen will. Alle sind ja total wahnsinnig !

0
@FreiUndGerecht

"Ich glaube ich werde so ein 0815 Mensch. Kann denn das möglich sein, dass ich an Intelligenz abgenommen habe.... Vielleicht passe ich mich ja unbewusst an meine Mitmenschen an?" In meinen Augen hat er damit geäußert, dass er sich an seine Mitmenschen anpasse, da seine Intelligenz abnehmen würde. Aber eigentlich war es nur als Witz gemeint xD

0

Also meine Ansichten und Interessengebiete haben sich auch etwas verändert in den letzten Jahren. Aber nicht unbedingt zum negativen.

"Ich bin nicht wie jeder" von Jeden Sei wie du bist und verändere dich nicht nur wegen der Angst gewöhnlich zu sein. Denn das bist du nicht du bist du ich bin ich usw.

Hoffentlich verändern sich alle Menschen irgendwann!

Das kann jetzt sehr vielschichtig interprätiert werden. Zuersteinmal verändert sich ja jeder mensch ständig, und nach, jetzt muss ich lügen, 7 jahren?, "richtig". Das würde z.B deine neuen Ängste erklären.

Das du dich nichtmehr wie du selbst fühlst, kann auf ein tiefsitzenderes Problem hinweisen. Das müsstest du dann mal mit einem Fachkundigen Arzt besprechen. Da du generell eher demotiviert und niedergeschlafen wirkst, kann das auf n Depression hindeuten. Kannst ja mal Symptome dieser googeln und abgleichen.

Das du meinst, ein 0815 Mensch zu werden, finde ich garnicht schön ! Dein letzter Satz beantwortet des Rätsels lösung schon zum Teil. Man passt sich immer unbewusst an. Noch nie gefragt, warum manche Ehepaare nach 40 jahren Ehe fast gleich aussehen. Haare, jacke, charakterliche züge etc. Das selbe gilt meiner Meinung nach auch für Besitzer eines Hundes ! Da fallen mir auch oft "gleichungen" auf.

Das du an intelligenz abgenommen hast kann durchaus sein. Kann sein as du depressiv wirst, antriebslos, das bedeutet auf lange sicht eine verarmung derinteressen und das wiederum hat eine "erschlaffung des hinrmuskels" - nenne ich mal so - zur folge. Das ist aber "reperabel " ; )

Grundlegend mal was zum 0815 Mensch - hör dir das mal an. "Sie züchten Monokulturen im Stereofeld" - damit ist die Menschliche Spezies unter dem Einfluss unseres Systems gemeint.

Schönen Abend, und mach dir nicht zu viele Sorgen. Sonder lächel mal wieder. Einfach stumpf dauerlächeln. Das hat zur folge, das du nach 5 minuten automatisch besser drauf bist ! :) Oder hilft andern Leuten. Das ist de Sinn des Lebens und erfüllt. Tue gutes da, wo du nur kannst und sieh vorallem nie weg Setz dich immer für die schwachen ein und bekämpf das böse wo du es vorfindest. Ungerechtes ist auch böses. LG

Die Leute wissen ja auch reihenweise nichtmehr wer sie sind. Das ist ne Nebenwirkung unseres Systems.

Edit: ODER WAS SIE KÖNNEN ! Wo ihre eigentlichen Talente liegen. Schlimm...

0

Ja dann geh dich mal transhumanistisch optimieren, dann kannst du wieder anders werden.

Hopp, im Internet wartet eine riesige Welt an Möglichkeiten zur Optimierung deines Lebens, Peptide, Nootropika, Rezeptor-Modulatoren, Anti-Aging Mittel, Research Chemicals, SARMs, usw.

Was möchtest Du wissen?