Ich werde 12 und weiß nicht was ich machen kann?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kommt darauf an WAS für Spiele. Viele Spiele kann man so umwandeln, das sie auch für "große" Kinder noch lustig sind, und es gibt durchaus auch Spiele, die extra für diese Altersklasse sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht einfach im garten mit Freunden Grillen (eventuell sollte aber ein erwachsener Grillen😅) und dann zum Essen ein bisschen Musik hören (drauf achten das es nicht zu laut ist wegen Lärmbelästigung usw)
Oder ich war an meinem 12. Geburtstag mit Freunden Bowling Spielen. Das war auch sehr schön :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich 12 geworden bin ,haben alle bei mir übernachtet und davor waren wir schwimmen .Mit 13 sind wir Tretboot fahren gewesen und haben dann gezeltet .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kids von heute haben einfach Null Fantasie ...Ich hatte damals weder Langeweile geschweige denn Internet wo ich sowas nachfragen musste. Streng Dein Köpfchen an ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, bist du Junge oder Mädchen?

Heutzutage ist Lasertag oder ein "Zocktag" beliebt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja Spiel doch mit deinen Freunden Pantomime, mache deine Mitschüler nach und die anderen müssen es erraten oder irgendwas anderes...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch für 12 - jährige Spiele und Partys ohne Alk.

Wenn du dafür kein Interesse hast, konzentriere dich auf die Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meinen 12 Geburtstag so gefeiert
Ich habe 5 Freunde eingeladen zu mir und habe mit denen auf der Wii u Mario Kart 8, Wii Party u, Mario Party 9 und halt so Mehrspieler spiele gespielt, auch gut ist Flaschen drehen und dabei Chips & Salzstangen gegessen und allen hatte es gefallen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir sind damals durch die Wälder gestürmt, haben Fußball und Räuber und Gendarm gespielt. Wir sind durch die Strohböden getobt und haben Hütten gebaut. Wir haben am Wasser gespielt und haben uns einen Fahrradparcours gebaut. Zum Spielen ist man nie zu alt, höchstens zu überheblich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?