Ich werd wie eine Sklavin behandelt!

Support

Liebe/r littlegirl36,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform. Hier kannst Du einen Rat einholen oder selber hilfreichen Rat geben.

Bei solchen Beiträgen ist es wohl besser, wenn Du Dich an folgende Seite wendest: http://www.nummergegenkummer.de/

Vielleicht findest Du dort ja eine Hilfestellung.

Danke für Dein Verständnis und viele Grüße,

Tim vom gutefrage.net-Support

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

lass dir das nicht gefallen (und beachte leute nicht, die dein problem nicht ernst nehmen)

rede mal mit erwachsenen, denen du vertrauen kannst (lehrer zb.)

oder jugendamt, "kummertelefon": http://www.gs-ostenfelde.de/kummertelefon.htm

gibt sicher auch noch andere telefonnummern

ich hoffe, dass deine situation sich bessert, denn auch wenn sich dein problem für andere nicht ernst anhören sollte, ich kenne das auch und sehe meine gefühle aus der kindheit im rückblick auch nicht als übertrieben oder grundlos an

viel glück!!

Wenn sie dich schlägt, geh zur Polizei. würde cih zumindestens machen. und wenn deine familichen probleme auswirkung auf deine freundschaft mit mutte zu einen familyberater gehn. und sga deiner mudda mal ein paar tackte.

Ich gebe dir den Tip ruf mal die Telefonseelsorge an.Da sitzen Fachleute , die dir bestimmt helfen können und auch werden

Welche Aufgaben bekommt ein Sklave im Fetischbereich im Rahmen der online Erziehung?

Mich interessiert welche Aufgaben im Fetischbereich ein Sklave von seiner Herrin im Rahmen der online Erziehung oder Sklavenausbildung bekommt und welchen Nutzen er davon hat sowie welche positiven Emotionen er dabei empfindet.

Welche Erfahrungen habt ihr in diesem Bereich gemacht?

...zur Frage

meine schwester bleibt sitzen

Wir bekommen in ca 3 wochen zeugnisse und naja wie es aussieht bleibt meine schwester sitzen. Sie ist in der funften klasse am gymnasium und naja in meinem gymmi ich bin schon in der neunten meine noten sind bis auf eine drei von gut bis sehr gut und deshalb vergleicht meine mutter uns immer , so wie sie es fruher mit mir und ihr selbst gemacht hat und naja sie hatte nur 1 sowohl an der weiterfuhrende schule als auch beim studium, die anforderungen an kich genaundasselbe zeungiss und abschouss wie sie wenn ich eine 2 minus oder 3 hatte hat sie mich zusammengeschrieen und mir mit dem kinderheim gedroht angefasst hat sie kich nie, naja also meiner schwester gefallt der vergleich naturlich nicht und deshalb ist sie oft beleidigt schreit meine mutter an und verhalt sich trotzig und denkt alle waren an ihrer situation schulb aber bols nicht sie. Manchmal rechtfertigt sie ihre noten in dem sie meiner alleinerziehenden mutter corwirft, dass sie sich nicht um sie kummert und nie zunhause ist, aber naja meine mutter muss fur 2 geldverdienen um uns durchzufuttern und deshalb macht sie oft uberstunden in ihrem jab als projektmenager und diplom Ingenieur naturlich versucht sie kit uns viel zu unternehmen, aber sie ist entweder kude oder muss sich um die scheidung jit meinem vater , die 7 jahre gedauert hat und seit 1 jahr abgeschlossen ist. Ich selbst finde das verhalten meiner schwester einfach nur grauenhaft sie hat vor niemandem respekt mehr weder vor meiner oma od opa geschweige denn meiner mutter und mir.das schlimmste war als sie gesagt hat , dass meiner mutter die scheidung zu recht geschehen ist dass mein vater sie ausgenommen und betrogen hat wie eine sklavin behandelt und fast umgebracht hat. Ich weis nicht wie ich in der situation reagiert hatte wahrscheinlich hatte ich sie rausgeschmissen meine kutter hat gesagt sie sol doch zu ihrem tollen vater gehen der sich ja sooo sehr um sie sorgt, dass er sogar bereit ist das kinimum an kinderjnterhalt zu zahlen und sich in seinen immobilien zu verkriechen. Dann hat sie gesagt dass sie einen koffer holen geht daraufhin ist meine scbwester ins bad gerannt und hat sich eingeschlossen und naja wie es weitergeht , dazu muss man nicht viel sagen schlimm reicct schon aus. Mittlerweile hatbsich die lage wieder beruhigt, doch jetzt kommen die zeugnisse und meine schwester wird zu fast 90 prozent sitzenbleiben. Ich weis nicht ob meine kutter dass verkraftet geschweige denn meine oma oder mein opa die eben sehr streng sind und noten dass ein und alles ist, sie wurden glaub ich unseren verwandten zuhoren kussen die ihre kinder loben und sie konnen nur sagen sitzengebpiben, da rettet mein zeugniss nicht alles und da sie von meiner mutter auch jur einsen kennen wird das wohl tragisch. Um meine schwester mache ich kir auch sorgen, denn dann wird sie garantiert in den sommerferien vor den schulbuchern sitzen und sich blode kommentare anhoren, denn meine oma ist sehr direkt und wenn sie einmal anfangt zu schimpfen 》

...zur Frage

Suche BDSM Aufgaben/Strafe?

Hallo, ich masturbiere regelmäßig und bin devot veranlagt(nicht rasiert). Im letzter Zeit habe ich festgestellt, dass es mich enorm antörnt kleine demütigende aufgaben zu erledigen bevor ich wichsen darf(anale Stimulation, Klammern tragen, mit sperma aufgaben wie ablenken usw., ohne Unterwäsche, abbinden). Mein Problem dabei ist das ich so langsam im Internet nichts realisierbares mehr finde. Ich würde mich freuen wenn ihr hier ein paar Vorschläge schreiben würdet. Die Aufgaben können auch langfristiger sein also auch mal über mehrere Tage gehen. Leider habe ich keinerlei besonderer Hilfsmittel und kann deshalb nur auf Haushaltsgegenstände zurückgreifen. Denkt bitte daran das die Aufgaben alleine zu erledigen sein müssen. Danke im voraus

PS: Ich bestrafe mich auch gerne, deswegen können es demütigende Aufgaben oder Strafen sein.

...zur Frage

Mutter zwangsweise in Pflegeheim einweisen lassen?

Hallo,

ich würde gern wissen, ob es möglich ist meine Mutter (die bei mir zuhause wohnt und bettlägerig ist) zwangsweise in ein Pflegeheim einquartieren lassen kann.

Die Situation ist so : sie hat sich bei mir einquartiert, schon vor Jahren, als es ihr noch etwas besser ging (konnte die Wohnung schon nicht mehr verlassen wegen Arthroseschmerzen, aber sich noch innerhalb der Wohnung halbwegs bewegen), aber nun kann sie ihr Bett nicht mehr verlassen, braucht Windeln (kann ja nicht mehr aufs Klo gehen), duschen geht nicht, sie kann sich keine Mahlzeit zubereiten. Sie kann einfach nichts mehr allein.

Ich habe die Pflege nie übernehmen wollen, aber sie klebt an mir wie ein Parasit und weigert sich eine Pflegerin an sich ranzulassen geschweige denn gar in ein Pflegeheim zu gehen (wo man sie ja auch adequat medizinisch versorgen könnte).

Was stellt man mit einer so uneinsichtigen Mutter an ? Kann ich bei ihrer Krankenkasse etwas anleiern, damit eine Lösung gefunden werden kann, die beiden Seiten zugute kommt ? Ich bin voll berufstätig, bin über 40 und möchte auch wieder ein Leben haben, das sich nicht ständig um Krankheit, Unzufriedenheit und Meckereien meiner Mutter dreht. Irgendwann ist man psychisch selbst am Ende. Wenn ich ihr widerspreche (wenn sie wieder mal irgendein wirres Zeug agressiv von sich gibt), bin ich die gemeine, die undankbare, die schlechte Tochter. Ich will mich aber auch nicht mehr zu ihrer willfährigen Sklavin machen lassen. Sie behandelt mich wie Personal.

Freue mich über Hinweise, wie ich diese verfahrene Situation wieder in Ordnung bringen kann.

...zur Frage

Überdosis Schlaftabletten: Führt dies zu Schmerzen?

Hat ne Bekannte meiner Sis gemacht...

...zur Frage

Flucht vor muslimischen Eltern! Wird mir das Jugendamt helfen?

Hey ihr Lieben, ich bin 16 Jahre alt und Muslima. Ich werde zuhause total unterdrückt und als Mensch garnicht wertgeschätzt! Ich musste schon mit jungem Alter anfangen den Haushalt zu machen und werde sie eine Sklavin behandelt.. Außerdem werde ich zur Verschleierung gezwungen(Kopftuch)! Ich bin in Österreich ausgewachsen und mir kommt das alles so fremd vor und ich kann und will einfach nicht so weiterleben. Ich habe seit Jahren Depressionen und das weiß meine Familie aber die nehmen mich nicht ernst, ich hab auch schon einen Selbstmordversuch hinter mir. Ich bin am verzweifeln und will von Zuhause endlich weg. Ich habe aber Angst dass sie mich umbringen da mein Bruder sehr bekannt ist und seine Kollegen mich jederzeit im Österreich finden und umbringen würden. Meine Mutter hat mir auch schon gedroht mich ermorden zu lassen und ich kriege öfters Schläge.. Ich bitte um Hilfe.. Ich will zur Polizei oder zum Jugendamt aber ich habe Angst das sie mich nicht ernstnehmen und das ignorieren. Wenn meine Eltern davon erfahren würden, würden sie mich umbringen und es als Selbstmord verschleiern und die Sxhuld meiner Depressionen zuschieben obwohl sie dran schuld sind. Ich darf mich nicht kleiden wie ich will, darf meine Meinung NIE sagen, darf nicht raus, besitzte kein Handy...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?