Ich welchen Berufen hat man viel mit Hunden zu tun?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt darauf an, ob du dich viel mit Hunden beschäftigen oder deinen Beruf ausschließlich auf Hunde ausrichten willst. Ersteres wäre vielerorts möglich - Polizei, Zoll, Jagd, Tierarzt, Tierheim etc. ... Im zweiten Falle würde ich, dafür erforderliches "Händchen" vorausgesetzt, in Richtung Hundetrainer/-ausbilder tendieren. Was die jeweiligen Verdienstmöglichkeiten betrifft, bin ich allerdings überfragt, aber wenn du es als Traumberuf (Berufung) ansiehst, dürfte dies ja zweitrangig sein...  LG.

Tierarzt, Diensthundeführer bei der Polizei oder anderen Behörden

Tierheimangestellter

Hundepsychologe ist auch im Kommen, Heilpraktiker für Tiere, Hundeflüsterer

Polizei, therapeut wie z.B. auch Logopäde (manche arbeiten mit hunden), Tierarzt und Tierarzthelfer, Schäfer...

Was möchtest Du wissen?