Ich weiß, Tabak anbauen ist verboten Aber würde es in unseren Breiten mit dem Anbau klappen und bräuchte man ein Gewächshaus?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Tabakanbau ist in Deutschland nicht verboten. Es ist eine Pflanze, die viele Jahre im landw. Maßstab angebaut wurde, sich jedoch heute kaum noch rechnet.

Saatgut kannst du im Übrigen ganz normal im Fachhandel beziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst Tabak privat legal in Deutschland anbauen. Aber wenn wir jetzt von jamaikanischen Tabak sprechen, ist ein Gewächshaus durchaus sinnvoll. Jedoch kann man dass in diesem Sommer ( soll ja ein sehr heißer werden ) auch gut draußen anbauen. Gilt aber für sogut wie jede Pflanze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nähere Angaben kann ich leider nicht machen, nur soviel: Ich weiß, dass in Baden-Württemberg, in der Nähe von Bruchsal  von den Onkel und Tanten meiner Frau (Landwirte) früher immer Tabak angebaut wurde und der Großvater meiner Frau diesen auch selbst getrocknet hat und dann an die landwirtschaftliche Genossenschaft verkaufte. Er selbst hat für sich und seine alte Pfeife immer den Tabak in der Küche geschnitten und auch geraucht. Wied as genau geht und welche Sorten von Tabakpflanzen er anbaute, weiß ich allerdings nicht, Nur grundsätzlich ist der Anbau in Deutschland möglich. Vielleicht weiß ein anderes Mitgleid mehr darüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland ist es nicht verboten Tabak anzubauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da liegst du falsch. 

Nur der gewerbliche Handel mit selbstangebauten Tabak ist verboten. 

Alles unter 100 Pflanzen ist zulässig. 

http://www.tabakanbau.de/de/faq-q.php?id=1067

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?