ICh weiß so langsam nicht mehr was ich machen soll!?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das ist wirklich Gewicht, was du da mit dir rumschleppst.

Das sollte eigentlich auch gesundheitlich Probleme machen (Rücken, Haltung) und von daher eine Verkleinerung sogar medizinisch notwendig machen. 

Rede nochmal mit deiner Mutter und deinem Arzt. Mit einem Gutachten sollten die Kosten von der Krankenkasse auch übernommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
maryhoe 30.05.2016, 23:26

Ja die Rückenschmerzen sind auch schon vorhanden Danke für dein Verständnis

0
Rendric 30.05.2016, 23:30
@maryhoe

 Ich will dir da keine falschen Hoffnungen machen:

Dennoch kann es sein, dass du erst Operiert werden kannst, wenn du ausgewachsen und erwachsen bist.

Aber es lohnt sich dran zu bleiben. Ich bin auch der Meinung, dass du ohne OP mehr Probleme kriegen wirst und deswegen mögliche Schwierigkeiten einer OP in Kauf genommen werden sollten.

0

Rede doch nochmal mit deiner Mutter. Das kann auch gesundheitliche Schäden verursachen, wie zB Haltungsschäden, Rückenschmerzen usw. Du kannst auch bestimmt mal zu einem Arzt gehen und da alles erfragen, was du wissen möchtest. Ich glaube sogar, wenn es gesundheitliche Probleme verursacht, dass es von der Krankenkasse übernommen wird, aber das könnte dir alles ein Arzt genauer erklären :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß wie du dich fühlst. Ich war in deinem Alter am gleichen Punkt und es hat mich genauso belastet (seelisch wie körperlich) Diese Op darfst du sowieso erst mit 18 machen lassen (meines Wissens nach), somit hast du genügend Zeit dir das zu überlegen. Ich habe mit 19 Jahren eine Brustverkleinerung machen lassen (75 G auf 75 C) und es war die beste Entscheidung die ich treffen konnte, dies ist nun 6 Jahre her! Geh frühzeitig zum Orthopäden bei Rückenschmerzen, es ist ein steiniger Weg den Antrag bei den Krankenkassen durchzubekommen. Aber somit wird eine medizinische Notwendigkeit eher sichtbar! Ich drücke dir die Daumen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde an deiner stelle mal warten bis ich ausgewachsen bin und eine op nur in Betracht ziehen wenn dein Busen deiner Wirbelsäule schadet.

Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke viele Frauen /Mädchen wären froh über die Oberweite.ABER im Endeffekt ist es dein Körper und deine Entscheidung. Rede einfach nochmals mit deiner Mutter und wenn sie Nein sagt kannst du die OP immernoch mit 18 Jahren machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo also ich würd die Brüste so lassen wie die sind eine Op kann viele Schwierigkeiten verursachen und die schmerzen kannst Du dir echt ersparen. Es gibt andere Möglichkeiten damit deine Brust nicht mehr hängt( hab auch Hängebrüste) zb: Versuch es mal statt mit BH 1 Top zu Benutzen die heben die Brüste an und machen sie straffer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zockerin1984 30.05.2016, 23:42

Korrektur, meinte nicht Top sondern Sport BH das sind die etwas besseren die die Brüste anheben.

0

Du musst dich in deinem Körper wohlfühlen.
Ich kann verstehen das du deine Brüste verkleinern willst aber überleg es dir genau und spreche nochmal mit deiner Mutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über das Aussehen kann ich jetzt natürlich nicht urteilen, aber von der Größe her sollte es kein großes Problem sein, ist zwar ordentlich, aber nicht übertrieben.Bist eben du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte doch einfach noch einbisschen ab, du bist noch sehr Jung und noch in der Pubertät. Jetzt findest du deine Brust nicht schön aber vielleicht sieht das in ein paar Jahren anders aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ein wunderschönes Mädchen und wirst eine begehrenswerte Frau. Liebe Dich, denn Du bist geliebt. Du bist perfekt, so wie Du bist. Höre tief in Dir Dein Herz leise flüstern, daß Du völlig frei und selbstbewußt mit Deiner Umwelt umgehen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?