ich weiß nie wo ich hingucken soll!

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn man zb einen fremden in der stadt trifft kann man ihm nicht länger als 5 sekunden in die augen schauen - einer von beiden wird immer weggucken. es gibt immer einen "stärkeren" und einen "schwächeren". jeder ist mal der eine oder andere.

die in der klasse die sich lustig machen nennst du idioten, du hast also schon verstanden das sie nicht recht haben. also kann und soll es dir schonmal egal sein was sie denken oder sagen denn : du weisst ja das ist idiotisch.

es ist normal wenn einem etwas unangenehm ist wegzugucken, zb auf den tisch so wie du. das macht garnichts. das musst du nicht ändern nur weil andere vielleicht was sagen oder denken könnten.

wenn du es aber ändern möchtest dann trainiere es einfach tagtäglich. überleg einfach abends wie oft du heute jemanden in die augen geschaut hast und am nächsten tag versuch es einmal mehr ( aber nicht übertreiben und die leute anstarren das kommt auch nicht gut :-) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oder wenn du ein Problem hast Leuten direkt in die Augen zu schauen, versuchs erstmal damit auf die Stirn bzw. Augenbrauen zu schauen und wenn du dir mit der Zeit sicherer wirst auch mal in die Augen schauen ist viel sympathischer :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für viele leute ist es schwer jemand anderen in die augen zuschauen, viele leute halten es auch nicht aus wenn du ihnen in die augen schaust aber das ist mal egal, du musst garnicht in seine augenschauen damit er das gefühl hat es reicht die nase oder der mund, das ist sehr viel leichter probiers mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau einfach auf den Nasenrücken (nennt man glaub so ;) und derjenige denkt, dass du ihm in die Augen schaust. Du kannst auch an i-was denken, um dich abzulenken. Wenn du etwas nicht weißt dann ist es doch nicht so schlimm - kann doch passieren. Bleib einfach so und sag einfach "Ich hab Sie akkustisch nicht verstanden" - dann wird die Frage wiederholt und du hast Zeit nachzudenken. Wenn du es nicht weißt , musst du einfach ehrlich sein und es sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon Verhaltensstörung was aber viele haben. Guck dahin wohin du gucken willst so einfach ist das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Lehrer was fragt und du weißt es nicht dann sehe ihm ins Gesicht und sage "Tut mir leid,das weiß ich nicht".Hört sich albern an aber übe das mal vorm Spiegel oder mit einen guten Kumpel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer in die Augen.

Warum sollte man dem Lehrer zB nicht in die Augen sehen wenn man ihm sagt dass man etwas nicht weiß?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisaMuuh
21.03.2012, 14:58

einfach angucken

0
Kommentar von TheRainman
21.03.2012, 15:00

ja weiss nicht ich kann mich so nicht konzentrieren wenn ich überlegen muss schaue ich eigentlich nie jemanden in die augen das verunsichert mich, ausserdem schauen mich andere aus meiner klasse an das finde ich mist und wie schon oben geschrieben es gibt einige die mich deswegen nerven

0

Was möchtest Du wissen?