"Ich weiß nicht wo" oder "ich weiß nicht, wo"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde sagen, mit Komma. Also:

Ich weiß nicht, wo.

Warum? Das Vorhergehende (ich weiß nicht) wird nachträglich erläutert (was weiß ich nicht? - wo).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franzhummer1
22.11.2016, 20:45

hey, danke für die Antwort, bist du dir ganz sicher? Die anderen hier meinen alle ohne..

Mir wurde es aber auch so gesagt, jetzt bin ich mir erst recht nicht sicher....

0
Kommentar von jf20011
22.11.2016, 20:58

Ich sage ja. Wir hatten in Deutsch gerade das Thema Kommasetzung als Wiederholung.

0

Vor dem wo kein Komma. Wenn dort ein Komma stünde, würde es sich um die Bestimmung eines Ortes handeln.

BEISPIEL: Dort oben auf dem Berg, wo die seltsamen Leute hausen, bin ich zu Hause.

In deinem Fall aber, ist so eine Ortsbestimmung nicht enthalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Satz : "Georg weiß zwar nicht wo, aber irgendwo auf dieser Welt gibt es den besten Fisch." ist so richtig geschrieben. Vor das wo kommt meiner meinung nach kein Komma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?