Ich weiß nicht wo mein Heimat ist?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der Lateiner sagt: Ubi bene, ibi patria wörtlich "wo (es) gut ist, dort (ist das) Vaterland" Migrant zu sein oder Kind von Migranten ist ein Schicksal das sehr viele Leute trifft. Es blieb vielen nichts anderes übrig, die Geschichte der Menschheit ist eine Geschichte von Wanderungen

Auch ich habe ausländische Vorfahren (Österreich, Österreich-Ungarn).

deine Heimat ist da wo dein Herz ist - wo du Liebe Freundschaft und das Gefühl angekommen zu-sein hast- Vielleicht dauert das noch eine weile - ich weiß wovon ich spreche ich bin Deutsche und lebe seit 22 Jahren in der Türkei und bin in der Türkei zuhause - also Heimat - ist in dir drin

Cekirdek 01.09.2013, 11:20

Das ist aber erfreulich :-) Schön, dass du dich in der Türkei Heim fühlst . Und wie Recht du damit hast, mit dem, was du geschrieben hast.

0
Cekirdek 01.09.2013, 11:27
@Cekirdek

Hab ne Frage an dich, was mich halt interessieren würde, kannst du denn die Sprache gut ? :D Ich finde das sehr interessant, deshalb die Frage

0

also vom gesetz bist du deutsche. aber frag mal dein herz. wo fühlst du dich mehr zuhause bzw. wo fühlst du dich zuhause?

Das kann man so genau nicht sagen, denn Heimat ist nicht nur das Land, in dem du geboren bist, oder das Land, aus dem deine Vorfahren stammen. Heimat ist da, wo du glücklich bist und dich wohl fühlst, dort wo das Gefühl hast, hinzugehören. Dort, wo Menschen sind die dich lieben und akzeptieren, so wie du bist. Versuche einmal, nach diesen Kriterien den Begriff " Heimat " zu definieren.

Cekirdek 31.08.2013, 13:00

Wie Recht du hast, ich denke meine Heimat ist die Türkei, da ich mich zuhause fühle. Ich denke mal ich werde versuchen auszuwandern, da ich mich in Deutschland nicht zuhause fühle und mir die Menschen leider fremd sind :( Ich konnte mich nie integrieren.

1

deine heimat ist deutschland, deine herkunft ist türkei. du sollst deine herkunft ehren und achten, aber du lebst hier, deine freunde sind hier, deine arbeit/schule/ausbildung ist hier.. du musst dich an diese gesetze halten und dich hier eingliedern.. daher ist deutschland deine heimat

du wirst es noch erleben - deine Heimat ist da wo dein Herz ist - Liebe Freundschaft - das Gefühl angekommen zu sein - das ist Heimat - ich weiß wovon ich spreche - ich lebe als Deutsche in der Türkei und meine "heimat" ist dennoch die Türkei seit 22 <Jahren

Heimat ist da, wo du geboren bist, die meiste Zeit deines Lebens verbracht hast und da wo deine Möbel stehen.

Du bist deutsche. Wenn man dich hingegen fragt, welcher Abstammung du bist, muss die Antwort türkisch lauten.

Da wo du dich wie zuhause fühlst ist deine Heimat.

Deutschland ist deine Heimat. Wenn du hier geboren wurdest und die deutsche Staatsbürgerschaft hast, bist du übrigens Deutsche und keine Türkin. Aber natürlich kannst du dich auch der Türkei verbunden fühlen wenn du denn irgendeinen Bezug dazu hast.

Atzea 31.08.2013, 13:03

Yep, wenn du hier geboren wurdest und deine Eltern zuvor hier schon mindestens 8 jahre gelebt haben, hast du jetzt eigentlich die Doppelstaatsangehörigkeit. Als hier Geborene würde ich vermuten, dass du auch eher heimatliche gefühle für Deutschland bzw. den ort deiner Geburt besitzt. Dem wiederum muss ja auch nicht deine nachvollziehbare verbundenheit zur Türkei entgegenstehen. Sieh das doch eher als ergänzende privilegierung denn als einen Entscheidungszwang an! :-)

0

Was möchtest Du wissen?