Ich weiß nicht wieso in folgendem Satz kein Komma vor dem WIE gesatzt wird?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Habe gerade gesehen, dass seit der letzten Änderung beide Varianten OK sind und es in deinem Ermessen liegt, ob du ein Komma setzt oder nicht: siehe Regel K107

Damit hast du definitiv keinen Fehler in deiner Niederschrift gemacht!!!

Das ist eine nachträgliche Erläuterung, die übrigens den gleichen Kasus wie ihr Bezugswort haben muss (hier Dativ): ... mit Wertvollem, wie Kleidern und Geld.
Dudenregel K105

Stimmt, kein Komma.

Anders wäre z.B.: sie beschenkten ihn mit Wertvollem, wie man auf diesem Bild sehen kann.

Zumindest nach alter Rechtschreibung die Faustregel: Ist es kein Satz (Haup- oder Nebensatz)und keine Aufzählung, dann kommt kein Komma.

Ein Satz (sei es Haupt- oder Nebensatz) enthält IMMER mindestens ein Verb. Kein Verb, kein Satz, kein Komma.

merrypotter 02.12.2013, 19:26

Kein Verb, kein Satz, kein Komma.

Das ist höchstens als SEHR, SEHR GROBE Faustregel brauchbar und trifft nur auf einen kleinenTeil der Kommaregeln zu.

1

Nebenbei: Der Satz ist eigentlich auch ohne Komma fehlerhaft. Es müsste nämlich heißen ...wie Kleidern und Geld.

Koepi42 03.12.2013, 12:58

Aha...

0

Was möchtest Du wissen?