Ich weiß nicht wieso, aber ich brauch euren Rat.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo :) Hast du schon mal über eine Therapie nachgedacht? Ich denke, dass ist das einzige was ich dir in dieser Situation raten kann, denn wenn es dir so schlecht geht, dass du sogar mit dem Gedanken spielst dein Leben zu beenden, kann dir nur eine Therapie helfen. Vielleicht sogar stationär ;) Jeder Mensch hat das Recht Freude am Leben zu haben, und wenn du diese verloren hast, kann ich dir nur ans herz legen dir Hilfe von außen zu suchen. Gib dich bitte nicht auf!!

Hallo, offenbar ist viel in deinem Leben schief gelaufen. Das ist nicht Deine Schuld!!! Ich persönlich denke, daß du leider nicht die perfekten Eltern bekommen hast. Ok, die WIRKLICH perfekten Eltern gibt es nicht. Aber leider gibt es die absolut unperfekten Eltern. Und ich nehme mal an, genau die hast Du dir eingetreten! So, das waren die schlechten Nachrichten, aber jetzt kommen die richtig guten:

Du bist kein schlechter Mensch, Du bist nicht tot und Dein Hass gegen die Menschheit ist ganz normal!

Dein ganzes Leben lang hast Du gedacht, Du wärst anders und schlechter. Das hat Dich aggresiv gemacht - was ganz normal ist! Es kann durchaus sein, daß Du anders bist. Das muss aber nicht immer etwas schlechtes sein.

Soll ich dir mal was sagen: Ich war als Kind auch anders! Meine Mutter hatte 4 Kinder von 4 verschiedenen Vätern. Meinen Vater hab ich kennengelernt mit 11. Ich wurde in der Volkschule verspottet, weil ich so stank. Obwohl ich sehr schlau war durfte ich nicht ins Gymnasium. Ich weiss noch, dass ich alleine aufstehen musste. Meine Mutter schlief immer bis Mittags... ich war ein trauriges Kind. Ich hatte keine Freunde weil ich schmutzige Kleidung trug und ständig ungewaschen in die Schule kam. Einmal machte ich eine Geburtstagsfeier. Es war mir sooo peinlich, dass in der Wohnung soo eine Unordnung herrschte. Aber meine Mutter (die das Caos nicht mal zu verstecken suchte) sagter nur: so leben wir und das müssen die akzeptieren!

Heute bin ich erwachsen. Ich hasse meine Mutter nicht mehr dafür. Aber verstehen kann ich es auch nicht. Meine Kinder bekommen viel mehr Aufmerksamkeit und ich achte auch besonders darauf, daß sie Freunde haben und eine ausgefüllte Kindheit erleben dürfen.Wenn es Dir schlecht geht, denke bitte nicht daran Dich umzubringen!!! Denke viel mehr an Deine zukünftigen Kinder und wie du ihnen die Welt erklären willst. Und ich bin sicher: Du wirst es perfekt machen!!!!

bring dich ja nicht um das leben ist zu schön es gibt immer einen menschen der zu dir hält und sonst geh zu einer vertrauten person der du mal dein herz auschütten kannst ohne das sie los lacht sondern ehr mit dir weint wenn du los weinst such dir eine vertraute person>

Liebe Lolabella, Du hast innere Probleme. Das bedeutet, dass du im unreinen mit dir selbst bist. Du bist unglücklich, darum verletzt du dich selbst! Du brauchst etwas, das dich motiviert - Freunde, Hobbys, Musik... Du musst dir etwas suchen das dich glücklich macht! Etwas das nur dir gehört! Freunde...Familie...Bücher...Gedichte...Kekse...Schokolade...Natur.. all das macht das Leben schöner! Aber du benötigst psychologische Hilfe! Die nummer gegen kummer oder andere Organisationen können dir helfen!

Ich wünsche dir alles, alles GUte mero7

Hey hol dir bitte Hilfe... Das ist traurig sowas zu lesen. Die Welt kommt manchmal echt beschissen vor aber ist sie nicht. Denk an deine guten Zeiten und dass es nach jeder schlechten Sache wieder was gutes passiert du darfst nicht aufgeben. Gott hat dir das Leben geschenkt wir sollten es geniesen .... Versuch deine Gedanken in andere schöne Gedanken zu wandeln dann geht es dir mit der Zeit immer besser !! Lg und viel glück beim wieder glücklicj werden =))) You are stronger than you think!!!

genau das gleiche nei mir, hätte mich schön längst umgebracht, wenn ich nid vor dem Tot nid angst hätte und wenn slebstmord keine sünde wäre

Hey :) wenn du jemanden zum reden brauchst kannst du mir jederzeit schreiben (ich weiss wie es dir geht bin selbst wegen depressionen und suizid gedanken in behandlung bzw. in therapie) und wenn du zu einem arzt/psychologen gehts kann dir das wirklich helfen damit es dir wieder besser geht und vergiss nicht es gibt menschen die dich lieben und dich vermissen werden und du wirst noch gebraucht in dieser welt alles gute und viel glück lg Stefan (schön dass es dich gibt)

Was möchtest Du wissen?