Ich weiss nicht wie ich so weiter leben soll tipps?

4 Antworten

Wenn der Heliobacter Pylori noch vorhanden ist, was ich nach mehreren Antibiotika-Therapien bezweifle, dann bist Du gefährdet. Dieses Biest erhöht nämlich ganz beträchtlich das Risiko von Magenkrebs.

Wenn es psychisch bedingt ist, solltest Du eine Psychotherapie machen. Was allerdings im Vorfeld hilft, ist eine Ernährung, die basischer ist. Gemüse und Salat, wenig Fleisch, weniger Kohlenhydrate.

Vielleicht hilft auch mal eine Cortisonspritze. Das hat z.B. unsere Katze fast über Nacht geheilt, als sie nur Magensaft mit Blutspuren erbrochen hat. Sie hatte eine Darmentzündung (wahrscheinlich allergisch gegen irgendein Futter, und mit Gemüse und Salat kannst Du einer Katze natürlich nicht kommen).

Also, Finke lupfe und auf zu einem Arzt, der Dich nicht wegschickt!

Ja ich habe sehr angst magenkrebs zu bekommen. Mein Arzt meint das diese bakterien nicht mehr vorhabden sind

0
@nickyjam

Wurde eigentlich schon eine Magenspiegelung bei Dir gemacht? Das wäre eigentlich der nächste normale Schritt zu einer definitiven Diagnose.

0

Ja schon 2 meine letzte war in April

0

Heliobackter kommt vorzugsweise erst nach intensiver Antibiotika .
... begünstigt Magenkrebs ...
oha 🙈du solltest dich bitte fern halten von solchen Fragen !
! Jeder ! Sollte sich von Cortison fern halten , das is n Teufelszeug .

0
@ingwer16

Deshalb sollte man Cortison ja auch nur im Notfall mal verwenden, weil es sonst das Gewebe schwächt und zu Dauerschäden führen kann. Es kann die Darmwand so schädigen, dass es zum Durchbruch kommen kann. Aber mal verwendet kann es Wunder wirken.

Im übrigen hab ich Medizin studiert, ich weiß schon wovon ich rede. Warum sollte ich mich "von solchen Fragen fernhalten"?

0

Studiert ... fein 🙈😅
Lebens Erfahrung?
Leben / Realität ist nicht zu studieren.

0
@ingwer16

Glaubst Du, dass ich mit 78 keine Lebenserfahrung habe?! Ich habe zudem ein Jahr auf einer Krebsstation bei Operationen assistiert. Und drei Jahre für den Forschungsbereich der Pharmafirma Sanofi gearbeitet.

Du solltest nicht davon ausgehen, dass alle Menschen außer Dir bescheuert sind. Oder dass der Wissenserwerb an Uni und Klinik sie quasi automatisch davon abhält, die "Realität" wahrzunehmen und sich an ihr zu orientieren. Das macht Dich durchaus nicht glaubwürdiger höchstens zum Wadlbeißer. Sorry!

Übrigens würde es Dich vortrefflich kleiden, wenn Du wüsstest, wie man Heliobakter schreibt. Sicher nicht mit "ck"

0

Die Ärzte sagen etwas, was du nicht verstehst. Was erwartest du dann hier für Antworten. Ferndiagnosen. die keine Aussagekraft haben?

Was ich dir allerdings vorschlagen möchte: Lasse dir

Pantoprazol 40

verschreiben. Das ist auf jeden Fall das beste Mittel bei Magenbeschwerden, das ich kenne.

 

Weißt du überhaupt was das ist ? Nicht wirklich oder ? 🙄👎🏻

0

Ich ernähre mich gesund

Viele meinen, das zu tun, aber was sie machen, ist keineswegs gesund.

Ich hatte jahrelang Sodbrennen. Als ich Brot und Pizza wegließ, wars nach 1 Monat für immer vorbei.

Ich esse keine piiza brot schon aber nur 1mal am tag und zwar dunkles brot

0

Kan mann sport machen wen man Antibiotika nimmt gegen Helicobacter pylori die bakterien haben mir eine Magenschleimhautentzündung und speisenröhre verursacht?

Hallo zusammen ich bin 18 jahre alt männlich. Mein Arzt sagte mir ich darf sport und essen was ich möchte trotz 2 Antibiotika und 1 Magensäurehemmer gegen diese Bakterien im Bauch. Was meint ihr? Habt ihr Erfahrungen oder tipps? Danke im Voraus!

...zur Frage

Wie kann man eine Herzmuskelentzündung bekommen?

Hallo zusammen ich bin 18 jahre alt männlich und wollte frag wie man so was bekommen kann? Kann mach von nur ein krazender Hals ohne weiter symbtome so was bekommen?
Danke im voraus!

...zur Frage

Müde und kraftlos ursachen?

Hallo zusammen ich bin 18 jahre alt männlich und ich fühle mich seit samstag immer sehr müde und schwach. Beim Sport bin ich auch sehr schnell erschöpft. Was kann es sein ich ernähre mich gesund ich treibe 4-5 mal in der woche sport (fussball,fitness). Ich schlafe immer 6-8Std. Ich habe seit 2 jahren eine magenschleimhautentzündung könnte es von dem kommen? Fieber habe ich nicht. Soll ich zum Arzt? Danke im voraus!

...zur Frage

Starke Magenschmerzen am morgen?

Hallo zusammen ich bin 18 jahre alt männlich und ich leide seit 1 jahr an magenschmerzen: am morgen wen ich aufwache habe ich verkampfte schmerzen, starkes hungergefühl wo kommt und geht, aufstossen, ich muss jede stunde auf toilette. Wen ich in den magen drücke schmerzt es. Wenn ich in die blase drücke schmerzt es ein bisschen. Ich fühle mich müde, ich bin nicht mehr so fit.
Ich habe 2 magenspieglung gemacht 3mal antibiotika therapie bekommen gegen helicobacter pylori. Der Arzt sagt das bakterium ist jetzt sicher weg. Aber kann nicht sein meine beschwerden sind noch da. Urin probe gemacht war alles ok ich weiss einfach nicht weiter habe angst bald krebs oder so was zu bekommen. Mein stuhlgang ist nie normal.
Was meint ihr was soll ich machen? Mein Arzt hat mir antidepressiv gegeben..

...zur Frage

Rückenschmerzen wegen magenschleimhautentzündung?

Hallo zusammen ich bin 18 jahre alt männlich und ich habe seit ca 1 jahre eine magenschleimhautentzündung. Ich habe schon 3 mal antibiotika therapie durch gemacht und es wurde nicht besser und schon 2 magenspieglungen gemacht. Der Arzt gab mir immer antibiotika gegen helicobacter pylori doch jetzt beim test war es negativ und jetzt sagt er es ist psychisch. Doch jetzt habe ich anstat nur magenschmerzen gleichzeitig auch rückenschmerzen bekommen auf der gleiche höhe vom magen. Am morgen besonder stark wen ich aufstehe. Was soll ich machen der Spezilist hilft mir gaht nicht mehr weiter. Ich habe das gefühl das ich sicher schon magenkrebs habe ich kann z.B auch nicht tief durchatmen ich manche situationen. Was soll ich machen ich habe alles mögliche versucht aber die beschwerden verschwinden nicht..
Habt ihr erfahrungen oder tipps?
Danke im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?