Ich weiß nicht wie es mit mmir weiter gehen soll :(!

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hey, Also mit dem Mobbing ist schon echt krass ich meine ich werde auch gemobbt wegen meinem Aussehen und meinem Style aber so extrem eigentlich nicht. Du brauchst keine selbstzweifel haben oder dich selbst hassen liebe dich so wie du bist den jeder Mensch ist etwas besonderes. Ich rede mir immer wieder ein das ich so bin wie ich bin und so wie ich bin bin ich wundervoll stell dich mal vor den Spiegel und sag ich bin zufrieden mit mir und keiner kann mir sagen was ich sein soll. Jeder Mensch hat das recht zu Leben und wenn dich jemand Mobbt ist das deren ihr Problem den dann sind sie entweder neidisch oder wollen nur jemanden suchen an dem sie ihre Probleme auslassen wollen. Es gibt genug Menschen denen es genau so geht wie dir aber trotzdem reißen sie sich zusammen und Leben ihr Leben bis zum Schluss den es geht vorbei irgendwann ich kann dir nicht genau sagen wann aber es geht vorbei rede dich doch mal mit jemandem aus. Reden hat schon vielen geholfen lass es raus zeig denen einfach das ihre Beleidigungen dir nichts ausmachen ignorier sie den du bist toll wie du bist (auch wenn ich dich nicht kenne aber meine Freunde hatten mir das auch immer gesagt als ich mal extrem gemobbt wurde) jeder ist toll wie er ist also mach etwas draus und zeig wer du bist. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest die Schule wechseln oder eine Kampsportart erlernen. Wenn dich dann wieder jemand mobbt und er nicht aufhören will dann vermöbelst du ihn vor allen und glaube mir dann hören sie auf. Wenn man sich nicht wehrt dann werden sie auch nicht aufhören. Aber mit 12 Jahren sind viele eben noch sehr unreif und verstehen gar nicht was sie tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heii. Sprich mit deinen Eltern! Sag ihnen dass du nicht mehr zur Schule willst und dass du die Schule wechsel willst. Wenn ein Kind in der Grundschule gemobbt wird hat das oft nachhaltigen Schaden bei den betroffenen angerichtet. Sprich mit der Vertrauenslehrerin. Und am Besten stellst du dich mal vor die Klasse und sagst ihnen wie du dich fühlst und was die mobberei bisher angerichtet hat. Vielen Ist dies vermutlich gar nicht bewusst. Viele liebe grüsse und bleib stark... Mele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ihateme122
03.07.2014, 22:13

Ich bin in der 6 klasse und nicht in der grundschule. Ich wurde aber auch in der grundschule stark gemobbt. Mit der vertrauenslehrerin habe ich oft gesprochen und die hat auch mal mit der klasse geredet, aber das hat nichts gebracht.

0
Kommentar von meelee369
03.07.2014, 22:21

Sry habe ich nicht gemau gelesen. Gut aber versuche dies vor der Klasse bei meiner Freundin hat es geholfen. Wie wirst du genau gemobbt ( wenn ich das Fragen darf?) Also wirst di geschlagen oder doofe sprüche?

0

In deiner situation ist es villeicht besser das du die Schule wechselst. Die Terapie ist sicher auch nicht schlecht mach sie auf alle fälle. Aber danach würdest du ja trozdem weiter gemoppt auf deiner jetzigen schule und es fängt wieder von vorn an also geh am besten zu deinen Eltern und sag ihnen das du die Schule wechseln möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch versuchen eine ambulante Therapie zu machen bei einem Kinder- und Jugendpsyschologen. Der kann dir erst einmal Medikamente verschreiben wegen deiner Aengste und des Erbrechens. Vielleicht waere es ratsam einfach die Schule zu wechseln. In einer anderen Schule kannst du dann ganz von vorne anfangen und dir auch dann endlich Freunde suchen. Sprich einmal mit deinen Eltern darueber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo :) ich wurde vor einem jahr in der Schule auch gemobbt..hab mich auch gehasst und geritzt also versteh ich dich :) diese Leute, die dich mobben sind nur Menschen die Aufmerksamkeit brauchen. ich hab vor 6monaten auf eine Privathauptschule mit Öffentlichkeitsrecjt gewechselt (ich wollte sowieso schule wechseln und ich wollte nie wieder gemobbt werden..deswegen bin ich jetzt auf einer Privathauptschule.) BITTE wechsle die Schule! ich nehme an das deine Noten und du am Ende seit. also kann es in einer anderen schule doch nur besser werden :) dort kannste neu anfangen. wenn deine Eltern genug geld haben und es eine privathauptschule in deiner Ungebung gibt kannste ja dorthin wechseln. sonst würde ich, wenn ich du wäre auf eine normale schule wechseln. deine eltern werden damit auch einverstanden sein. auch wenn du noch freunde in dieser schule hast würde ich trotzdem wechseln. dann kannst du auch wieder neues selbstvertrauen gewinnen. und warum hasst du dich? weil andere es dir einreden!? also mir ist mittlerweile wgal was andere menschen von mit denken! wenn dir das auch egal wird, dann kannste nirgend mehr gemobbt werden! oder dann macht es die jedenfall nichts mehr aus :) ich hoffe ich konnte dir helfen! viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz einfach neuanfang! schule wächseln, hat mir auch damals geholfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich würde zu den Lehrern gehen, wenn du das noch nicht gemacht hast und nochmal ordentlich mit ihnen reden, wenn sie dann immer noch nichts machen, kannst du auch die Polizei rufen, Mobbing ist weitaus kein Kavaliersdelikt... Vor Gericht droht den Mobbern eine dicke strafe und daraus werden sie garantiert lernen. Du tust am besten Dinge, die dich glücklich machen. Frage in dich hinein, was dich glücklich macht und du bekommst eine Antwort. Du müsstest es eigentlich sogar wissen. Geh raus in die Natur und erfreue dich am Leben. Beobachte die Menschen. Lass den kopf nich hängen wenn das leben dich herausfordert musst du den Kampf antreten !

Ich wünsche dir viel Glück Sorgenfresser13

P.S: Solltest du weiterhin Probleme haben kannst du mich gerne Anschreiben bzw. als Freund adden, dann könnte ich dir meine persönliche e- mai Adresse geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janinaalias
03.07.2014, 22:12

polizei? also erstmal sind diese ,mobber' nicht einmal 13Jahre alt! in so einem Jungen Alter lannste keinen anzeigen. gleich die Polizei zu rufen ist viel zu übertrieben. was sollen die denn machen? geldstrafe an die Eltern der Mobber? einsperren? ich glaube du bist geade bisschen bek*fft

0

hey das wird wieder. mir ging es eine zeit lang auch so ähnlich wie dir. an deiner stelle würde ich eine therapie machen. das hat mir auch geholfen.

du schaffst das gib nicht auf:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur weil man gemobbt wird braucht man doch keine geringeres Selbstwertgefühl zu haben. Bei dir klingt das aber echt derbe. Aber du musst doch einsehen dass weder ritzen noch sich selbst schlagen Keine Lösung ist. Und du hasst dich selbst. Das musst du dir abtrainieren. Du musst dir selber sagen dass du was besonderes bist egal was die anderen sagen. Das ist der erste Schritt. Dann versuch neue Kontakte zu knüpfen. Geh auf Partys und versuch neue Leute kennen zu lernen dann wird das auch wieder... Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von theJoker100
03.07.2014, 22:08

Ich meine natürlich dass sich selbst schlagen KEINE LÖSUNG IST

0
Kommentar von ihateme122
03.07.2014, 22:11

Ich habe mir immer eingeredet das ich was beonderes bin und jetzt bringt es einfach nichtsmehr. Ich kann überhaupt nicht neue leute ansprechen!

0

Das kingt nach einem sehr schlimmen Fall.Schau mal hier nach:

http://www.gutefrage.net/frage/-was-tun-gegen-mobbing-

Vielleicht wäre es eine gute Idee,nochmal zu googlen,um evtl etwas zu finden,was hilfreich wäre. ;)

Alles Gute,Bro14 ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wechsle die schule oder spreche mit vertrauenslehrern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?