Ich weiß nicht weiter.Was soll ich machen? Bin am verzweifeln.....

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, ich würde auf jeden Fall mit gehen :) Ja das schlimmste wird wahrscheinlich die Fahrt sein aber ich hoffe mal dass du Freunde hast, und wenn ja, dann ist es doch kein Problem! Übernachte doch ein paar mal bei Freunden vllt wirds ja dann besser aber durch zu Hause rum hocken wird es leider nicht aufhören...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und du hast nur diese eine Abschlussfahrt. Die kommt nie wieder. Aber du kannst noch so lange zuhause sein. Wenn der Psychologe sagt, ihr kriegt das hin, dann solltest du ihm vertrauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch eine Angststörung am Besten du beruhigst dich erstmal. Isst einbischien Schokolade und meditiere. Autosuggestion könnte auch helfen. Rede am.besten mal mit deinem Psychologen über die oben genannte Möglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WOVOR hast du denn konkret Angst? Was soll denn konkret passieren? Bestimmt schlaft ihr doch zu mehreren in einem Raum? Du bist immerhin 17. Ich bin mit 17 zuhause ausgezogen, da war ich noch in der Schule. Sorry, wenn ich das so gar nicht nachvollziehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir kein Druck und keine Angst geh einfach hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?