Ich weiß nicht was ich werden will! (Hilfee!)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

wenn man auch die Experimente in Chemie gut beherrscht:

Laborberufe vielleicht? Chemielaborant, Lacklaborant ....

Vielleicht ist hier ein passender Berufswahltest dabei:

.aubi-plus.de/berufsscout/index.html

.azubi-azubine.de/berufswahl/berufswahltest/welcher-beruf-ist-der-richtige-fuer-mich.html

.beroobi.de/

Bei Jobmessen kann man mit vielen Azubis über deren Berufe sprechen:

.aubi-plus.de/berufsbildungsmessen/suchmaschine.html

Bei den Links jeweils 3 mal "w" ergänzen!

Viel Erfolg bei der Berufswahl!

Gruß

RHW

RHWWW 04.12.2013, 22:32

Danke für den Stern!

1

Fluglots:brauchst: gutes räumliches denken natürlich gut in mathe hast viel mit neuen menschen zu tun immer aufregend kreatives denken in notlagen, ABER gutes englisch....SEHR GUTES ENGLISCH...informier dich m,al

Mach doch mal nen Interessenstest, den von bic zum Beispiel. Dort hast du auch eine Übersicht aller Berufe, denn da scheinen ja auch einige zu dir zu passen. Was mit spontan einfallen würde: PC-Programmierer, Videospiel-Entwickler, Software-Designer (irgend sowas in der Art jedenfalls), Architekt, Lehrer für Mathe, Informatik, GZ oder Chemie. Gibt es da nicht eigene Schule, die auch sowas abzielen? Weiß nicht, ob das in Deutschland anders ist als in Österreich, aber so ein großer Unterschied wird da ja nicht sein .. Das Abi würde ich schon machen. Aber jedenfalls bei und gibt es das inzwischen schon auf so gut wie jeder Schule. Aber um auf eine HTL oder so zu wechseln ist es wohl schon zu spät oder?

chemiker, pc bauer- wenn man das so nennen kann :D, architekt, wissenschaftler, künstler, astronaut, immobilienmarkler, ja wenn was dabei ist, ist gut wenn nicht was mit tieren oder frag mal deinen lehrer was er für dich meint, wenn nicht, lass dich überraschen und viel glück :)

Was möchtest Du wissen?