Ich weiß nicht was ich tun kann. Könnt ihr mir einen Rat geben?

9 Antworten

Mit meinem Partner ist es ziemlich vorbei. Häusliche Gewalt bis hin zu Betrug

Wenn es vorbei ist, warum hast du ein schlechtes gewissen wenn du den Bekannten triffst? Ich würde schon sagen dass ich single wäre..Außer du bist Verheiratet. Ich denke die Probleme solltest du mir deinem Partner besprechen und nicht mit deinen bekannten. Wenn es nicht Möglich ist, mit deinem Partner zu sprechen...Dann man Schluss...Und ich denke, dass wird dier dieser Bekannte auch sagen. Du musst nichts Klären....Das kannst du später wenn du dein Partner los hast.

So wirst du auch ihn nicht als Partner haben, wenn du Private Probleme hast...Niemand will einen Jammerlappen...Lappen ändern nichts sie reden nur und sie Jammern.

Es ist so als hättes du so ein Problem: Wenn es in deiner Küche stinkt dann bringst du den Müll raus...Ansatt es dort Stinken zu lassen und mit einer Person über die stinkende Küche zu diskutieren xD...

LG

Sandy

Erstmal tut mir leid, dass dein "Freund" so ein  krankes Arsch... ist. 

Gefühle für einen Anderen in der Beziehung zu unterdrücken, macht auf lange Sicht  keinen Sinn. Auch wenn du es nicht zulassen willst, ist es ja anscheinend doch irgendwie passiert, was nicht schlimm ist. 

Wenn es mit dem derzeitigen Partner nicht läuft oder völlig in die Brüche geht, ist das nicht ungwöhnlich, wenn man die Nähe eines Anderen sucht, der auf allen Ebenen angenehmer und besser auf einen wirkt. 

Sag es ihm wie es ist, das hat nichts mit egoistisch zu tun. Sag ihm du fühlst dich gut und besser in seiner Nähe, dann wirst du sehen wie er reagiert. 

Allerdings solltest du deine Beziehung beeden. Du hättest längst Schluß machen sollen, bei Gewalt und Betrug ist die Grenze wohl weit überschritten. Die Beziehung ist tot und du hast anscheinend Gefühle für einen Anderen. Tu dir selbst den Gefallen und beende das.

Alles Gute

Das würde für mich so klingen, als ob du mich als Rettungsanker nehmen würdest. Der jetzige Partner hat dich unglaublich schlecht behandelt, eigentlich schon kriminell, aber du bist noch mit ihm zusammen und redest jetzt mit mir darüber?!

Ich würde aber mal sofort mit deinem "Freund" Schlussmachen, dann den Bekannten treffen und es da ganz langsam angehen lassen.

Nicht groß über euch reden, sondern, darüber, dass du Konsequenzen gezogen hast, weil sich der Typ so benommen hat, wie er sich benommen hat, da kannst du nichts dafür, das ist ein Gewaltverbrechen und noch anderes.

Schauen, wie sehr ER dir dabei eine Stütze sein WILL und wie ER reagiert.

Wenn du nun zu ihm gehst, noch mit diesem A....h zusammen bist und dann mit ihm darüber redest, wären zumindest bei mir mehr als 10 Alermglocken an.

Es tut mir sehr leid für dich, dass du einen solchen "Menschen" ertragen musstest, aber spinge nicht gleich ins nächste Kalte Wasser, denn vergesse nicht:

"Zeige mir deine Freunde und Bekannte und ich zeige dir, wer du bist".


Was möchtest Du wissen?