Ich weiß nicht was ich schreiben soll, brauche hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum müsst Ihr denn unbedingt so viel schreiben? Ein "Guten Morgen, wie geht es Dir, wünsche Dir einen schönen Tag" und abends "Schlaf schön", reicht doch völlig aus. Man gibt dem anderen damit zu verstehen, dass man ihn mag und an ihn denkt. Miteinander reden könnt Ihr dann, wenn Ihr Euch seht, dann hat man vielleicht auch wieder ein paar Themen, über die man erzählen kann. Wenn ich mir schon krankhaft Gedanken darüber machen müsste, was ich denn jetzt schreiben könnte, würde mir das ganz schnell so ziemlich auf den Keks gehen. Warum setzt man sich da so unter Druck? Das ist die mobile Erreichbarkeit whats app und co. Fluch und Seegen zugleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du von einem fernen Planeten kommst, dann schreibe über deinen Planeten und alles was es dort so gibt und was Du erlebst und was dich bewegt, was dich freut, was dich rasend vor Wut macht und was Du total öde findest. Derweil Du aber ein stinknormaler Erdenbewohner bist, so schreibe doch über all das was Du als Bewohner von irgendeinem Planeten auch schreiben würdest, mit dem Unterschied das deine Bühne dann eben dein Wohnort ist und die Welt in der Du lebst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Triff dich doch einfach mit ihr. Warum denn immer schreiben. Wenn es wirklich etwas ernstes zwischen euch ist, dann geht einem eigentlich nicht der gesprächsstoff aus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?